Wendigo

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wendigo

Wendigo.jpg

© FanPro
MMVV-Variante MMVV I
Betroffene Metatypen Orks

Wendigo sind mit MMVV infizierte Orks. Wie alle von MMVV-infizierten Metatypen ist er in der Lage seine Infektion weiter zu verbreiten.

Begriff

Benannt ist der Wendigo nach einem menschenfressenden Critter aus indianischen Legenden.

Habitus

Aussehen

Ein Wendigo wird zweieinhalb Meter groß und wiegt 130 kg. Er hat einen weißen Pelz und geht aufrecht. Die Nägel seiner Finger sind verhärtet und zu krallenartigen Waffen verlängert.

Ernährung

Der Wendigo ernährt sich von Fleisch. Wie bei anderen Infizierten nimmt er dadurch Lebensenergie anderer Wesen auf. Wendigos zwingen ihre Opfer dazu an einem kannibalischen Festessen teilzunehmen. Dies ruft beim Opfer eine psychische Abhängigkeit hervor, so dass es dem Wendigo fortan dabei hilft, seine Gewohnheiten zu verbreiten, bis es letztlich selbst die Mahlzeit abgibt.

Fähigkeiten

Die meisten Wendigos sind aktive Schamanen und können sich durch ihre Magie als nicht-infizierte Metamenschen tarnen.

Lebenserwartung

Die Lebenserwartung eines Wendigo ist unbekannt.

Vorkommen

Shadowtalk Pfeil.png Es gibt mehr Wendigos in der Gesellschaft als man glaubt, die persönliche Assistentin von Lofwyr ist nämlich ebenfalls einer, doch fällt es nicht gleich auf, da sie durch Magie als Metamensch getarnt wurde.
Shadowtalk Pfeil.png Marvin Mondo

ADL

In den U-Bahn-Schächten Kölns wollen Gerüchten in Schattenland-Boards zufolge Runner etwas "Weißes, Pelziges" gesehen haben.[1]

Falls etwas dran sein sollte, dass die ominöse High-Society-Anwaltskanzlei «Stark, Theissen und Van der Mer» in München neben Gestaltwandlern, Ghulen, Vampiren und dem einen oder anderen Nosferatu auch Wendigos zu ihren Klienten zählt, könnte dies die Herren in echte Schwierigkeiten bringen.

Großbritannien

In Großbritannien führte ein Wendigo, der sich Hyde White nannte, einen Druidenzirkel, der Blutmagie und kannibalistische Rituale praktizierte.[2]

Österreich

In Österreich fanden Shadowrunner in jüngerer Zeit heraus, dass die Führungsspitze der rechtsgerichteten FNF (Freiheitlich-Nationale Front) von Wendigos unterwandert war bzw. aus solchen bestand, die es offenbar genossen, die anti-metamenschlichen Rassisten in ihrer Partei an der Nase herumzuführen und zudem mit einem Schattengeist im toxisch verseuchten Kärnten im Bunde waren.[3]

Schweiz

Es gibt Berichte von wenigstens einem Wendigo in den Katakomben unter der GENOM-Arkologie in Basel/SEg.[4][5]

Rechtlicher Status

Alle zivilisierten Staaten haben den Wendigo zum Gesetzlosen erklärt und verhängen die Todesstrafe, sobald er kannibalischer Taten überführt ist. Einem Wendigo zu helfen, hat dieselbe Strafe zur Folge.

Persönlichkeiten

Trivia

Aufgrund der Bedrohung, die schon ein einzelnes dieser mörderischen Wesen darstellt, ist es nicht überraschend, dass auch in der Sechste Welt Horrortrids und Sims wie Der Fluch des Wendigo mit SimSinn-Star Vicco di Lamino in der Hauptrolle darüber gedreht werden, der 2061 DER Blockbuster war, mit 11 Oskars und einem absoluten Zuschauerrekord, der etliche Millionen Nuyen eingespielt hat.[3]

In Kneipen im Rhein-Ruhr-Megaplex wie dem «Krähennest» im Dortmunder Hafen wird 2078 eine Spirituose namens Wendigo-Wodkaausgeschenkt, das mit dem Slogan "Wendigo-Wodka - weckt deine wilde Seele" beworben wird. [6]


Endnoten

Anmerkungen

Wendigo gibt es auch als Grenadier-Miniaturen (1302 Wendigos).

Quellenangabe

  1. Brennpunkt: ADL ?
  2. Roman: Wähl deine Feinde mit Bedacht ?
  3. a b Roman: Cash Flow ?
  4. Chrom & Dioxin ?
  5. Schattenlichter «UMCIR»
  6. Iwans Weg S. 9-10, 14

Quellenindex

Quellenbücher

Deutsch Englisch

Sonstige

Deutsch Englisch


Weblinks