Lung

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lung
Geschlecht männlich
Art Großer Östlicher Drache
Magisch aktiv magisches Wesen
Drachenprofil
Farbgebung rubinrote, teilweise goldene Schuppen
Humanoide Form typischer Chinese
Hort T'ai Shan, Shandong
Sprecher/in keiner
Erstes Erscheinen 2012

Lung (chin. 龍) ist ein großer östlicher Drache der sich vornehmlich für China und den Ring of Fire interessiert. In den Chinesischen Nachfolgestaaten genießt er einen geradezu einmaligen Einfluss, da er dem Abbild des mythischen, chinesischen Drachen entspricht, das wichtigste Symbol Chinas. Lung ist vermutlich die größte Autorität der Sechsten Welt im Bezug auf Geomantie. Der langwährende Konflikt mit seinem ehemaligen Schüler Ryumyo dreht sich genau um Fragen der geomantischen Manipulation, wobei Lung vorallem das Gleichgewicht der Manalinien des Ring of Fire wichtig ist und er Ryumyo vorwirft dieses zu gefährden. Lung ist Anführer mehrerer Triaden.

Geschichte

Der Konflikt zwischen Ryumyo und Lung über die Manalinien des Pazifikraums führte zur 2061, im Jahr des Kometen, zur Ring of Fire-Katastrophe, die vorallem Japan nachhaltig wirtschaftlich und politisch schwächte.

In Dunkelzahns Testament wurde Lung die zweite Münze des Glücks vermacht. Zumindest zeitweilig kontrollierte er damit drei der vier Münzen.

Nachdem Lung sich seit seinem Erwachen 2012 praktisch nicht mehr in der Öffentlichkeit gezeigt hatte, erschien er 2062 am T'ai Shan, und beanspruchte diesen heiligen Berg, der eines der fünf Elemente der Wujen-Magie (Holz) verkörpert, offiziell als Domäne und Lagerstätte. Von hier aus versucht er seither, das Netz der von Ryumyo destabilisierten Manalinien wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Assets

Sprecher

Lung hat keinen offiziellen Übersetzer, sondern ist stattdessen mit vielen Metamenschen-Familien befreundet, die ihm als Sprachrohr dienen.

Triaden

Neben der «Red Dragon Association» und mit dieser verbündeten, kleineren Triaden wie der «Gesellschaft des Goldenen Dreiecks» in Australien bedient er sich auch der «28 Kraniche» in Santiago de Chile und des «Octagon» in Seattle.

Agenda

Münzen des Glücks

Seit seinem Erwachen ist Lung wieder auf der Suche nach dreien der vier Münzen des Glücks.

Shadowtalk Pfeil.png Drei - nicht alle vier, das ist sehr wichtig, da drei in der chinesischen Zahlenmystik eine Glückszahl ist, die vier hingegen eine Unglückszahl.
Shadowtalk Pfeil.png Konfuzious 3.0

Fünf Heilige Berge von China

Lung strebt, seitdem er sich auf dem T'ai Shan eingerichtet hat, auch nach der Kontrolle über die vier anderen der fünf heiligen Berge Chinas: des Hua Shan, des Song Shan und dem Zhurong- sowie Xuanwu-Gipfel. Dabei stört es ihn zwangsläufig, dass sich der Song Shan im Herzen des neo-kommunistischen Henan befindet, dessen atheistischen Regime der spirituelle Lung offen feindselig gegenüber steht. Der Hua Shan ist ebenfalls heikel, da er genau zwischen dem magokratischen Warlord-Staat Sichuan und den Neo-Kommunisten liegt, und Lung tut sein Möglichstes, um eine Eskalation zwischen seinem Verbündeten Liang Hong und den Machthabern in Henan sowie der Kantonesischen Konföderation zu verhindern.

Verhältnis zu anderen Drachen

Lung ist ein ständiger Rivale von Ryumyo und ringt mit ihm um die Herrschaft über den Ring of Fire. Außerdem hat Lung ein großes Interesse an den Philippinen und an der Arbeit von Masaru gezeigt. Zu anderen Drachen hat Lung eher weniger Kontakt, da die meisten Drachen die Territorien der anderen meiden. Nur Hestaby geht offensiv gegen die Östlichen Drachen vor. Es ist auch bekannt, dass verschiedene andere Östliche Drachen Interesse an den Vier Münzen des Glücks haben, von denen Lung drei kontrolliert. Der weibliche östliche Drache Choi Mu, der die Filiale der «Roten Drachen» Triade in Denver leitet, steht direkt in Lungs Diensten.

Lung nutzt - ebenso wie Masaru und Ryumyo - das Angebot des chinesischen Drachen Bai Zenzhu auf der Insel Hainan, der den Rivalen einen neutralen Ort zur friedlichen Konversation bietet.

Zu Beginn der 2070er hat Masaru die Stelle als Lungs Schüler eingenommen, die in der Vergangenheit Ryumyo inne hatte.


Index

Deutsch Englisch

Siehe auch

Weblinks