Humanis-Policlub

Aus Shadowhelix
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Humanis-Policlub
Überblick (Stand: ?)
Abkürzung: Humanis
Typ: Policlub
Sitz: Philadelphia, CAS
Agenda:
Hasst Metamenschen, (digital) Erwachte, Drachen, etc.
Versammlung des Humanis Policlubs[1]
® FASA, 1997 (RJ)

Der Humanis Policlub, oft auch einfach Humanis, ist eine Anti-Metamenschen-Organisation, die sich gegen Bürgerrechte für Erwachte, insbesondere Metamenschen, stemmt und diese einschränken beziehungsweise ihre Ausweitung oder Durchsetzung verhindern will. Das internationale Hauptquartier des Humanis Policlub befindet sich in Philadelphia, CAS.

Shadowtalk Pfeil.png Die Stadt der brüderlichen Liebe? Vielleicht sollten die Jungs mal ihr Griechisch aufpolieren.
Shadowtalk Pfeil.png MiG

Obwohl es noch zahlreiche andere gleichgesinnte Policlubs gibt, bleibt der Humanis Policlub doch weiterhin der wichtigste und bekannteste von allen.

Geschichte

Der Humanis Policlub wurde 2023 als eine lose organisierte anti-metamenschliche Gruppe zeitgleich mit der Ausweitung der Menschenrechte auf Metamenschen gegründet. Im Jahre 2046 hatte sich der Policlub bereits als die stärkste anti-Metamenschen-Organisation etabliert, nachdem er sich in ganz Nordamerika ausgebreitet hatte.

2048 startete der Humanis Policlub Aufstände und Anschläge in Chinatown in Denver, die die nächsten vier Jahre anhalten würden. Im gleichen Jahr ermordete die Gruppierung zudem den Bürgermeister von Snohomish, Daniel Feddersen.[2]

Im Jahr 2053 attackierte der Policlub die Cabrini-Zuflucht in Chicago, die kurz zuvor zu einer sicheren Zuflucht von Ghulen erklärt worden war. Dabei verstarben über 100 Ghule.[3]

2057 unterstützte der Humanis Policlub die Präsidentschaftskandidatur des erzkonservativen Politikers Kenneth Brackhaven in den UCAS. Humanis-Mitglieder griffen während der UCAS-Präsidentschaftswahlkampfes von 2057 - neben ihren üblichen Schikanen metamenschlicher Nachbarschaften - auch die Kampagnen-HQs der Kandidaten Vogel, Hernandez und selbst Dunkelzahn an.[4]

Während des Jahres des Kometen bildete der Humanis Policlub einige christliche Ableger wie die «Kirche des Siebten Siegels». Diese Endzeit- und Feuer-und-Schwefel-Prediger richteten sich außer gegen Metamenschen und durch SURGE veränderte Changelings auch offen gegen Magier, Schamanen und Taliskrämer.[5]

Emergenz

Im Jahr 2070, einen Tag nach dem Hongkong-Zwischenfall und der beginnenden Technomancer-Verfolgung, nutzte die Gruppierung die Stimmung aus, um die sich weltweit bildenden Lynchmobs weiter anzustacheln.[6] Auch machte die Gruppierung später Stimmung gegen Künstliche Intelligenzen.[7]

Agenda

Während die Ziele des Humanis Policlubs klar von Hass auf die Metamenschen motiviert sind, versucht die Organisation in der Öffentlichkeit ein anderes Bild darzustellen, auch um Gerüchte über die Verbindungen von Humanis mit terroristischen Vereinigungen wie Alamos 20K zu entkräften. Sie stellt sich eher als pro-menschlich denn als anti-metamenschlich, sowie als konservativ dar. Allerdings grenzen sie sich herbei von konservativen Parteien (wie etwa der Republikanischen Partei) ab, da diese für Humanis als "zu lasch" gelten. Abseits vom plumpen Metarassismus ist Humanis auch stark wohltätig aktiv, wobei diese Aktivitäten nur Menschen zu gute kommen. So engagiert sie sich für bessere Lebensbedingungen und Bildung, organisiert Hilfe für Arbeitslose und so weiter.

Metamenschen sind jedoch nicht die einzigen, die den Hass von Humanis auf sich ziehen. So findet man bei der Organisation auch Position, die Frauen, Homosexuellen, Katholiken, Juden, Atheisten oder sich sonst wie "unmoralisch" verhaltende Menschen ablehnen.

Gebräuche

Symbole

Das Logo von Humanis ist eine stilisierte Darstellung des runden menschlichen Ohres, da alle anderen Metatypen mehr oder weniger stark zugespitze Ohren aufweisen.

Kleidung

Die Mitglieder von Humanis tragen bei meist geheimen Versammlungen weiße Roben und Kapuzen mit dem Logo des Policlubs. Die Kleidung erinnert an die des Ku-Klux-Klan aus dem 19. und 20. Jahrhundert.

Struktur

Der Humanis-Policlub ist eine weltweit agierende Organisation, die hunderte von Zweigstellen unterhält. In diesen sind die tausenden echten Mitglieder organisiert und sie binden auch die hunderttausenden von Anhängern und Sympathisanten an den Policlub. Darüber hinaus organisiert Humanis noch etliche Kleider- und Essenssammlungen, betreibt diverse Unterorganisationen, sowie Suppenküchen, Schulen und Krankenhäuser, die alle natürlich nur Menschen zugänglich sind.

Zu den (Tarn-)Organisationen die von Humanis betrieben werden gehören:

In Berlin betreibt Humanis Deutschland zudem noch folgende Organisationen:

In der ADL als solches ist der Policlub aber nie besonders groß geworden und eher eine Randerscheinung, da es eine Vielzahl lokaler Alternativen gibt, die mehr Zulauf gewinnen.[8] Nach den jüngsten Zuwachsen rechter Parteien in Groß-Frankfurt im Jahr 2080 findet sich auch dort ein Ableger.[9]

Hauptartikel: Humanis Deutschland

Verbindungen, Verbündete und Sympathisanten

Insbesondere bei Metamenschen gilt quasi als gesichert, dass Humanis der politische Arm von Terrororganisationen wie Alamos 20,000 oder Human Nation ist.

Obwohl die Mehrzahl der Humanis-Anhänger wenigstens latent oder sogar offen magiefeindlich ist, existieren gleichzeitig auch anti-metamenschlich eingestellte magische Gruppen wie die «Bonesetters», die Verbindungen zu Humanis haben, und von dem Policlub unterstützt werden.[10] Darüber hinaus gibt es etliche Gangs, die sich direkt oder indirekt auf Humanis beziehen, von ihm unterstützt werden oder auch personelle Überschneidungen mit dem Policlub besitzen. Auch zu vielen Firmen und Konzernen pflegt Humanis sehr gute Beziehungen.

Zu den Organisationen und Gruppen, die mit Humanis irgendwie in Verbindung stehen gehören:

Policlubs und Terrorgruppen

Gangs

Firmen und Konzerne

Persönlichkeiten


Endnoten

Quellenangabe

Widersprüche

Konflikt: Almanach der Sechsten Welt S.67
Laut dem Almanach der Sechsten Welt wurde der Humanis-Policlub erst 2046 in Texas gegründet. Das ältere Shadowrun 3.01D S.28 gibt hier aber die Gründung im Jahr 2023 an. Gemessen an der rassistischen Attitüde und der Goblinisierung von 2021 macht die frühere Gründung auch bedeutend mehr Sinn.

Index

Quellenbücher

Deutsch Englisch

Romane

Deutsch Englisch

Sonstige

Deutsch Englisch


Weblinks