Brackhaven Investments

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brackhaven Investments
Überblick (Stand: 2070)
Hauptsitz: Seattle Metroplex
Präsident/CEO: Kenneth Brackhaven
Rating: A

Brackhaven Investments ist ein Seattler Konzern, der Kenneth Brackhavens diverse geschäftliche Beteiligungen verwaltet.

Geschäftsprofil

Brackhaven Investments gilt als Investmentunternehmen mit politischer Ausrichtung. Gerüchten zufolge knüpft es seine Investionen häufig an bestimmte Bedingungen wie zum Beispiel die Beschäftigungsquote für Metamenschen zu senken. Auch bei der Vergabe von Hypotheken und Krediten für den Erwerb von Wohnimmobilien an Privatpersonen wird Brackhaven Investments von Meta-Rechts-Organisationen regelmäßig Metamenschen-Screening und diskriminierende Vertragsklauseln vorgeworfen.

Mitgliedschaft

Brackhaven Investments ist im Seattler United Corporate Council vertreten, wo William Roper 2070 für Brackhaven im Planungsausschuß sitzt. Norman Jones vertrat Brackhaven in der selben Position im Jahre 2060.

Feinde

Aufgrund ihrer rassistischen Investmentpolitik ist Brackhaven Investments schon wiederholt Ziel von Anschlägen der Sons of Sauron und häufiger Proteste von Pro-Meta-Gruppen gewesen.


Quellenindex

Deutsch Englisch