2032

Aus Shadowhelix
Zur Navigation springen Zur Suche springen
?

Jahre
2029 2030 2031 2032 2033 2034 2035
Jahrzehnte
Vor 1980 1980 bis 1989 1990 bis 1999 2000 bis 2009 2010 bis 2019 2020 bis 2029 2030 bis 2039 2040 bis 2049
2050 bis 2059 2060 bis 2069 2070 bis 2079 2080


Jahr der Ratte
(Wasser und Yang, 壬子)

Critter Drachen Katastrophen Kultur Konzerne Alles
Kriege Magie Matrix Metamenschen Persönlichkeiten
Politik Raumfahrt Religion Schatten Sport Sortierung:
Technologie Terror Unterwelt Vernunftbegabte Wissenschaft nach Ort, nach Zeit, keine


Eintrag
 
  • 12. Januar: Als in Alpena, Michigan, Owen Whiting wegen einer normalen Grippe zum Arzt geht, wird bei einer Routineuntersuchung festgestellt, dass seine Zellen weder A- noch B-Proteine enthalten. Dies ermöglicht es, sie ohne jede Abwehrreaktion zu transplantieren. Er gibt seine Zustimmung, die Zellen zu kultivieren, was die Basis moderner Klonforschung und -transplantation bildet.[1]
  • 1. März: Die Vereinigung der USA und Kanadas scheitert fast, da Senatoren der früheren US-Bundesstaaten Alabama und Georgia andere Abgeordnete der südlichen Staaten überzeugen können, die Gespräche zu verlassen. Die Vertreter von vierzehn Staaten treffen sich später in Atlanta, um über eine Sezession von den UCAS zu diskutieren.[1]
  • 14. Mai: Die American Medical Association stellt Richtlinien für die Zulassung magischer Heiler auf. Diese dürfen damit erstmals praktizieren, wenn auch nur unter strengen Auflagen und wenn sie eine medizinische Ausbildung besitzen.[2][1]
  • 30. Oktober: In Seattle wird mehreren Megakonzernen innerhalb einer Woche ein Vermögen[W 1] gestohlen. Das Geld taucht nie wieder auf, dafür kursieren aber Gerüchte, dass die Diebstähle von einer Gruppe Shadowrunner gestohlen wurde.[1]
  • Deutschland: Ein System von akademischen Graden und Titeln für die Absolventen der magischen Fakultäten der deutschen Universitäten wird geschaffen. Wichtigster Titel ist der "Dr. mag. herm.".[8]
  • Islamische Kräfte gewinnen im gesamten Nahen Osten in den vom Crash geschwächten Staaten an Einfluss. Fundamentalisten kommen durch Wahlen in der Türkei und Iran an die Macht. Ihre Glaubensbrüder in Syrien und Irak erkämpfen sie sich mit Gewalt.[9]
  • Hongkong: Die Konzerne beginnen mit dem Bau billig und schnell hochgezogener Wohnblöcke für die Flüchtlingsmassen in Kowloon, womit die Walled City, der Ende des 20. Jahrhunderts abgerissene Superslum erneut entsteht.[11]
  • Vietnam: Die Regierung verstaatlicht sämtliche vietnamesischen Unternehmen in einer einzigen staatlich kontrollierten Gesellschaft: das Khouang Kombinat.[14]



Endnoten

Quellenangabe

Widersprüche

  1. An dieser Stelle wird im Almanach der Sechsten Welt erwähnt, dass den Konzernen ein Vermögen in Nuyen gestohlen wurde. Während der Nuyen zu dieser Zeit schon existiert, ist er aber noch nicht zur Weltwährung avanciert. Das bedeutet, es ist wahrscheinlicher, dass hier US-/UCAS-Dollar gestohlen wurden. Der Einfachheit halber wird daher an dieser Stelle auf eine Erwähnung der Währung verzichtet.

Siehe auch