2045

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
?

Jahre
2042 2043 2044 2045 2046 2047 2048
Jahrzehnte
Vor 1988 1988 bis 1999 2000 bis 2009 2010 bis 2019 2020 bis 2029 2030 bis 2039 2040 bis 2049 2050 bis 2059 2060 bis 2069 2070 bis 2079 2080


Jahr des Büffels
(Holz und Yin, 乙丑)

Critter Drachen Katastrophen Kultur Konzerne Alles
Kriege Magie Matrix Metamenschen Persönlichkeiten
Politik Raumfahrt Religion Schatten Sport Sortierung:
Technologie Terror Unterwelt Vernunftbegabte Wissenschaft nach Ort, nach Zeit, keine


Eintrag
 
  • UCAS: Das von den Profi-Sportverbänden eingesetzte Joint Committee fällt seine Entscheidung in der Frage, wie mit Adepten im Baseball, Basketball und Football umzugehen ist: Ki-Adepten können nicht einfach deshalb von einem Team gefeuert oder ausgeschlossen werden, weil sie Adepten sind und dürfen spielen. - Sie dürfen aber keinerlei Cyberware haben.[3]
  • ADL, Hamburg: Wegen vermehrten Auftretens von Ghulen wird der Ohlsdorfer Friedhof zu Sperrgebiet erklärt. Der Senat setzt 800 Euro Kopfgeld auf jeden toten oder lebenden Ghul aus, der den Behörden übergeben wird.[10]
  • Aztlan, Campeche, Xpujil: Ein Volksaufstand wird von staatlichen Sicherheitskräften brutal niedergeschlagen.[13]
  • CAS-Präsident Alexander verstirbt im Amt, Vizepräsident Newstrom übernimmt die Präsidentschaft. Zum neuen Vizepräsidenten wird der vorherige Secretary of State Gabriel McCoy gewählt.[14]
  • UCAS, Seattle Metroplex: Die Unfähigkeit von Don Patrick Finnigan das Eindringen der Yakuza in die Seattler Unweltszene zu verhindern, führt zu seiner Ablösung. Ersetzt wird er durch Don James O'Malley aus Milwaukee, der dafür seinerseits aus dem erzwungenen Ruhestand zurückgeholt und von der Kommissione mit dem dezidierten Auftrag die Ausweitung der Yakuzaoperation zu stoppen als Don von Seattle eingesetzt wird. O'Malley zieht mit seiner Familie in den Metroplex um.[17]
  • In Algonkian Council wird durch die Bemühungen der elfischen Schamanin Adrienne Silvermoon der elfische Manitou-Stamm gegründet. Der Name des Stammes wird sogar in den Landesnamen des NAN-Staates aufgenommen, so dass er sich nun Algonkian-Manitou Council nennt.[21]


Quellenangabe

  1. Shadowrun Third Edition S. 29
  2. Walzer, Punks & Schwarzes ICE ?
  3. Shadowbeat S. 62
  4. New Seattle S. 27
  5. Shadowrun Third Edition S. 32
  6. Shadowrun Fourth Edition S. 30
  7. ?
  8. Deutschland in den Schatten II S. 238 - Zeitlinie
  9. Roman: Das zerrissene Land ?
  10. Roman: Die Augen des Riggers S. 274
  11. Loose Alliances S. 58
  12. Shadows of Europe S. 71, 176
  13. Aztlan S. 19
  14. The Neo-Anarchist's Guide to North America ?
  15. Runner Havens S. 65
  16. Shadows of Asia S. 126
  17. Mob War! ?
  18. Target: Awakened Lands S. 32-33
  19. Tir Tairngire S. 55
  20. Tir Tairngire S. 120
  21. Shadows of North America S. 20
  22. Paradise Lost S. 71