Euro

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Euro
Abkürzung €, EUR
Unterteilung 1/100 Cent

Der Euro, Symbol , ist die Währung mehrerer europäischer Staaten. Er wurde ursprünglich Ende des 20. Jahrhunderts von der damaligen Europäischen Union (EU) eingeführt und auch beibehalten, als diese Organisation sich auflöste.

In Österreich wird gerne der Begriff Effektive als Synonym für Euro benutzt.

Ausgabeform

Der Euro wird außer in Form des Europäischen Bargeldlosen Zahlungsmittels (EBZ, auf der Straße "Ebbie" genannt), das europäische Credstick-Äquivalent, auch in Form von Plastikmünzen und Kunstfaser verstärkten Banknoten verwendet.

Verwendung

Die folgenden Staaten nutzen den Euro als offizielle Währung (teilweise parallel zur ursprünglichen Landeswährung):

Verschiedene andere Länder verwenden den Euro nicht als offizielle Währung, akzeptieren ihn aber als Zahlungsmittel.

Währungssteuerung

Der Euro wird von der Europäischen Zentralbank (EZB) verwaltet, einem weiteren EU-Relikt.[1]

Wechselkurse

1 Euro (€) =
... 1,80 Britische Pfund Sterling (£)
... 3 CAS Dollar (C$)
... 1 Nuyen (¥)
... 20 Polische Zloty (zl)
... 0,50 Schweizer Franken (CHF)
... 1,40 Tír na nÓg Pfund (£)
... 4 UCAS Dollar ($)


Endnoten

Quellenangabe

  1. Shadows of Europe S. 21

Widersprüche

In älteren Quellen wird die gemeinsame europäische Währung noch als "European Currency Unit" (Abk. "ECU") anstatt als Euro bezeichnet.

Quellenindex

Deutsch Englisch

Weblinks