Quelle, de: Das zerrissene Land

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
< Informationen >

SR Roman 010.jpg

SR Roman 010 Warp 7.jpg

© Heyne
Lfd. Nummer: 10
Autor: Hans Joachim Alpers
Cover Artwork: Jim Nelson
Sprache: Deutsch
Erstauflage: 1994
Verlag: Heyne
ISBN:
ISBN-10: 3-453-07756-3
ISBN-13: 978-3-453-12817-0 (Warp 7)
Zur Übersicht

Das zerrissene Land ist ein deutschsprachiger Shadowrun-Roman von Hans Joachim Alpers. Das Buch ist der erste Band der Deutschland in den Schatten-Trilogie.

Es erschien als einziger Roman der Shadowrun-Serie auch als Teil der Heyne-Sonderreihe "Warp 7".

Rückseitentext

Mitte des 21. Jahrhunderts: Nach der Rückkehr der Magie in die Welt hat sich auch Europa grundlegend verändert Deutschland ist zu einem losen Staatenbund zerfaller und Schauplatz globaler Machtkämpfe von Konzernen. HighTech-Zentren beherrschen den Süden, anarchistische Projekte dominieren Berlin und Hamburg, Slums wie der riesige Rhein-Ruhr-Sprawl sind chaotische Ballungszentren, daneben Ghettos aller Couleurs, ein Kirchenstaat Westphalen und ein Trollkönigreich im Schwarzwald. Pandur, alias Thor Walez, ist ein Shadowrunner, der als Decker auf eigene Rechnung arbeitet. Im Auftrag meist anonymer Kunden unternimmt er Datenraubzüge. Nicht selten sind es Himmelfahrtskommandos, vor allem, wenn er an einen Unberechenbaren oder gar an einen Irren gerät, der nur Terror machen will und brutale Typen schickt, wenn es ans Bezahlen geht, um alle Spuren zu beseitigen.