Julius Strouthers

Aus Shadowhelix
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Julius Strouthers
* 2011

Strouthers.jpg

© FanPro
Alter 70
Geschlecht männlich
Metatyp Zwerg
Kinder Erin
Nationalität kanado-amerikanisch

Der Zwerg Julius Strouthers, ein in Seattle geborener Geschäftsmann, war in der zweiten Hälfte der 2060er Gouverneur des Seattle Metroplex. Weitgehend unbekannt ist, dass er zwischenzeitlich auch als Shadowrunner aktiv war.

Biographie

Julius Strouthers gilt als der erste im Jahre 2011 in Seattle geborene Zwerg und erlangte damit ein bisschen Ruhm. Er studierte an der Seattle University und wurde vorallem wegen seiner exzellenten Leistungen im Bereich der Informatik gelobt. Trotz zahlreicher Angebote für aussichtsreiche Jobs beschloss er sich selbstständig zu machen und gründete deshalb eine eigene Firma. Diese lief gut bis ein Feuer im Jahre 2045 die Firmenbüros zerstörte. Bis ins Jahr 2058 arbeitete er als "selbstständiger Berater", tatsächlich war er ein Shadowrunner. Danach wurde er von der Firma Thomas Lake Mining and Oil als Chief Operations Officer angestellt.

Im Jahre 2062 begann seine politische Karriere mit dem Eintritt in die Demokratische Partei. Bereits 4 Jahre später, also im Jahre 2066, wurde er zum Gouverneur des Seattler Metroplex gewählt. Bei der Gouverneurswahl von Seattle im Jahre 2070 stellt er sich nun zur Wiederwahl gegen Kenneth Brackhaven und Josephine Dzhugashvili.

Obwohl er der der amtierende Gouverneur in Seattle ist, hat nach aktuellen Prognosen lediglich 21% der Wähler auf seiner Seite. Es gelang ihm jedoch in den letzten 3 Monaten noch mal eine Menge Wähler auf seine Seite zu ziehen, so dass doch noch gewisse Chancen auf seinen Sieg bestehen. Er setzt sich für den Zusammenhalt Seattles ein und hat das Ziel Seattle wieder zum "Juwel des Nordwesten" zu machen. Desweiteren hat er eine Lösung für Seattles Energieprobleme versprochen, ohne jedoch konkreter zu werden. Er verlor jedoch viel Vertrauen, da er sich während seiner Amtszeit mit vielen Problemen Auseinandersetzen musste, darunter die schlechte Wirtschaftslage, die hohe Arbeitslosigkeit, sowie die andauernde Gewalt auf den Straßen sowie einige Feindseligkeiten der NAN. Dazu kommen noch einige Skandale seiner engsten Vertrauten, sowie das schlechte Verhältnis zu der UCAS-Regierung und der Präsidentin Colloton. Dennoch wollte er seinen Posten nicht kampflos aufgeben und führte deshalb einen kämpferischen Wahlkampf.

Letztlich verlor er gegen Brackhaven.[1]

Beziehungen

Strouthers ist mit Dr. Miranda Callahan verheiratet und hat mit ihr eine Tochter namens Erin.


Endnoten

Quellenangabe

Index

Schreibvarianten

  • Strouther -- DC
  • Strouthers -- EME, RH

Quellenbücher

Deutsch Englisch

Sonstige

Deutsch Englisch

Weblinks