Cyberarme

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cyberarme sind elektromechanische Cyberware-Ersatzgliedmaßen, die biologische Arme ersetzen. Sie werden entweder als Ersatz für durch Krankheit, Verletzung oder aufgrund von embryonalen Defekten verlorene bzw. fehlende Arme implantiert, oder ein Individuum lässt sich freiwillig die - gesunden - Arme abnehmen, um sie durch Cyberarme ersetzen zu lassen.

Installation

Einen Cyberarm kann man nicht einfach so an den Körper anflanschen. Der Cyberware-Ersatz funktioniert anders, ist stärker oder schwächer als der Körper des Empfängers, anders gewichtet, und je nach Modifikationen deutlich schwerer und klobiger. Also muss üblicherweise die Schulter verstärkt werden, Verankerungen in Schlüsselbein und Schulterblatt angebracht werden. Ein Teilersatz erfordert entsprechende Modifikationen an Oberarm oder Unterarm, je nachdem, was ersetzt wird.

Modelle

Ares Cyber-Sentinel Mobility Prosthetic Mark II
Ein Cyberarmmodell der 2050er. Hatchetman hat dieses Modell in der Shadowrunnerszene damals bekannt gemacht.
Ares Cyber-Sentinel Mobility Prosthetic Mark IV
Ein Nachfolger des Mark II. War nur 2055 verfügbar, und das nichtmal das volle Jahr. Bull der Orkdecker ist der in der Shadowrunnerszene bekannteste Träger dieses Modells.
Body + Tech Verticalist
Ein bei Freeclimbern beliebter weil mit sehr flexiblen Kugelgelenken ausgestatteter Cyberarm.
BUT Heavy Industries Power-Lift™ Industrial Cyberarms
Massive Cyberarme, mehr auf Kraft denn Finesse konstruiert. Keine schlechte Ware, aber auch kein MilSpec.
Cyberdynamix Riesenkrieg 909
Offensichtliches Cyberarmmodell mit Panzerplatten, einem Cyberarmgyro und Stärkeverbesserungen. Wird in Saeder-Krupps Höllensturm Artillerie-Cybersuite verwendet.
Evo Castor
Ein Hochleistungs-Cyberarmtyp von Evo.
Evo Hermes
Ein Cyberarmmodell, das Anfang der 2060er beliebt war.
Evo Kali
Ein für den Schwertkampf optimierter Cyberarm, beliebt bei Möchtegern-Straßensamurai.
Evo PythArms
Cyberarme mit 12 artikulierten Gelenken. Eine Cyberware-Augmentierung für Hardcore-Transhumanisten.
Fuchi Grip Boy
Ein offensichtlicher Cyberarm großer Stärke.
Leviathan Technical M302
Ein synthetischer Cyberarm mit Panzerung, einem Scannersystem und einer Schockhand. Wird in Ares' Bodyguard Pro Cybersuite verwendet.
Lone Star-Munden QuickDraw
Ein unter der Marke Lone Star vertriebenes Cyberarmmodell, das auf schnelles Ziehen und akkurates Feuern optimiert ist.
Louisville Slugger
Ein für das Baseballspielen optimierter Cyberarm.
Shiawase Cybernetics K790
ein synthetischer, modular konzipierter Cyberarm mit einer Drohnenhand. Wird in Shiawases Reccear-Cybersuite verwendet.
Shiawase Cybernetics MagnetArm
Ein Cyberarm mit integriertem Arm-Magnetsystem.
Silver Technologies Cyberarm
Ein relativ einfacher, 2050 aber noch moderner Cyberersatz
Ultimate Champion
Cyberarme mit verstärkter Hydraulik, verbesserten Gelenken und speziellen Memoryeinheiten für spektakuläre Moves.
Wiremaster CDA-15
Synthetisches Cyberarmmodell mit erhöhter Kraft. - Diesen Cyberarm wählte Dirk Montgomery, als ihm Jacques Barnard von Yamatetsu den Cyberersatz für seinen auf einem Run verlorenen Arm bezahlte.
Yankee Pitcher
Ein für Würfe optimierter Cyberarm. Von der Major League für Profispieler zugelassen!


Quellenindex

Quellenbücher

Deutsch Englisch

Romane

Deutsch Englisch

Sonstige

Deutsch Englisch


Weblinks