Chalmers & Cole

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chalmers & Cole
Überblick (Stand: 2072) [1]
Abkürzung: C&C
Gründung: 2065
Hauptsitz: Paris, Frankreich
Chief Executive Officer:
Emerson Chalmers
Präsident: Francis Cole
Rating: AA

Chalmers & Cole Assoc. (kurz: C&C) ist die jüngste der Großbanken aus Frankreich.

Geschäftsprofil

Das Bankhaus hat sich zum einen auf hochriskante und spekulative Formen der Geldanlage und andererseits auf finanzkräftige aber dennoch eher fragwürdige Kundschaft spezialisiert, mit denen sowohl der Frankfurter Bankenverein und Saeder-Krupps Commerzbank als auch HKB lieber nicht in direkte Verbindung gebracht werden wollen. Obwohl es folglich kaum Überschneidungen mit den Geschäftsfeldern der seriösen Konkurrenten - namentlich des FBV - geben sollte, hat natürlich auch dieser genug Diktatoren und Unterweltbosse unter seinen Klienten, die ihm C&C abzuwerben droht.

Außerdem koordiniert Chalmers & Cole von Groß-Frankfurt aus seine Geschäfte in den ehemaligen deutschen Kolonien Afrikas, und kommt dort in der Praxis sehr wohl auch den Investmentbankern des Bankenvereins in die Quere.

Shadowtalk Pfeil.png Während die Weiße Weste Bankster des FBV die Überschneidungen hinsichtlich Klientel und hochriskannter, spekulativer Finanzmarktpraktiken schamhaft verschweigen - und den verdeckten Konkurrenzkampf von Runnerteams in den Schatten austragen lassen - ist die direkte Konkurrenz um Kunden und Finanzplätze mit den Privatbanken im Besitz des Kabushiki-kai wesentlich offensichtlicher...
Shadowtalk Pfeil.png J.R. Ackermann Empfehlung: 29%ige Terminanleihen der Schokoladenfabrik in Yendi (Yakashima Food Branch) mit Fälligkeit zum 1. März '72 sofort abstoßen!

Der Erfolg von C&C basiert dabei vor allem darauf, dass sie die Marktkräfte gezielt steuern. In den Schatten des Plex ist es dem entsprechend ein offenes Geheimnis, dass Chalmers & Cole systematisch auf Shadowrunner zurückgreift, um seine Risikospekulationen in unsicheren Gegenden der Sechsten Welt in die gewollten Bahnen zu lenken, und dabei nahezu jeden Kolatteralschaden in Kauf nimmt.

Tochterfirmen

Overmann Consulting
Shore & Associates
Tarbuck McClintock Financial


Endnoten

Quellenangabe

  1. Corporate Guide S. 194

Quellenindex

Deutsch Englisch

Weblinks