Bank of America

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bank of America
Überblick (Stand: 2072)
Abkürzung: BoA
Mutterkonzern: Ares Macrotechnology
Gründung: 1923
Hauptsitz: Charlotte, NC, CAS
Branche: Finanzen
Konzernstatus: Tochterkonzern

Die Bank of America ist eine der ältesten und größten Banken Nordamerikas. Der Finanzkonzern spielte bei der Übernahme von Cross Applied Technologies durch Ares Macrotechnology nach dem Crash 2.0 eine entscheidende Rolle. Zusammen mit dem Frankfurter Bankenverein kaufte Ares mehrere Kredite auf, die der damalige Chef von Cross Matrix Technologies aufgenommen hatte um sein Unternehmen zu schützen. Anschließend übertrug Ares die erworbenen Verbindlichkeiten an seine Tochter und die beiden Banken setzten ihre Anwälte auf CMT an, was dazu führte, dass deren Aktiva bis zu einer Gerichtsanhörung eingefroren wurden. Anschließend schlossen die beiden Banken eine strategische Allianz, so dass der FBV die Geschäfte der BoA in Deutschland mit übernahm, während der amerikanische Finanzkonzern dem FBV den Weg zu den Native American Nations ebnete.


Quellenindex

Deutsch Englisch