2031

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
?

Jahre
2028 2029 2030 2031 2032 2033 2034
Jahrzehnte
Vor 1988 1988 bis 1999 2000 bis 2009 2010 bis 2019 2020 bis 2029 2030 bis 2039 2040 bis 2049 2050 bis 2059 2060 bis 2069 2070 bis 2079 2080


Jahr des Schweins
(Metall und Yin, 辛亥)

Critter Drachen Katastrophen Kultur Konzerne Alles
Kriege Magie Matrix Metamenschen Persönlichkeiten
Politik Raumfahrt Religion Schatten Sport Sortierung:
Technologie Terror Unterwelt Vernunftbegabte Wissenschaft nach Ort, nach Zeit, keine


Eintrag
 
  • 5. Juli: Russische Panzerkeile erreichen die Elbe, Dresden wird besetzt und die Landesregierung Sachsens von den Russen deportiert.
  • Die russischen Panzerverbände umgehen Berlin und stoßen entlang der Elbe nach Norddeutschland vor, wo sie vorerst von der European Defense Force und der neugegründeten MET2000 gestoppt werden.[2]
  • Hamburg: In der verzweifelten Hoffnung von Kriegshandlungen verschont zu werden, erklärt sich die Hansestadt zur "Entmilitarisierten Zone" und wirft die Bundeswehr und -marine aus ihrem Hafen hinaus.[3]
  • Dänemark: Die dänische Regierung erlässt das «Land für Land»-Gesetz, das es Unternehmen, die erfolgreich von der Schwarzen Flut in unbewohnbare toxische Ödnis verwandelte Gebiete Jütlands reinigen und wieder nutzbar machen, die Hälfte des gesäuberten Landes zuspricht, während die andere Hälfte an den dänischen Staat geht. Hiervon profitieren später unter anderem die Proteus AG und Tyr Inc.[6]
  • Ende des Jahres: Die letzten Konzentrationen des Crash-Virus werden von Echo Mirage aufgespürt und beseitigt. Danach verlassen die überlebenden Teammitglieder den Militärdienst der UCAS und tauchen unter oder gehen in die Privatwirtschaft.[7]


Quellenindex

  1. Deutschland in den Schatten II S. 123 - Timeline
  2. Deutschland in den Schatten II S. 11-12
  3. Deutschland in den Schatten II S. 38
  4. Europa in den Schatten ?
  5. Europa in den Schatten ?
  6. Europa in den Schatten ?
  7. Shadowrun 4.01D S. 27