Ares Victory

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche

Victory (auch Ares Victory) ist das hauseigene Modelabel von Ares Macrotechnology.

Geschichte

Unter Ares Victory hat der Detroiter Konzern eine ganze Reihe von kleineren Sportbekleidungsherstellern von Seattle bis nach Deutschland zusammengefasst hat, die sich in seinem Besitz befinden, aber zuvor ziemlich heruntergewirtschaftet vor sich hindümpelten.

Den verantwortlichen Execs ist es - auch dank reichlich Promotion durch die von den Tridsendern Ares Global Entertainments übertragenen Sportveranstaltungen - gelungen, Ares Victory in die Gewinnzone zu bringen und die Marke zu etablieren.

Geschäftsprofil

Das Modelabel ist in verschiedenen Zweigen der Bekleidungsindustrie aktiv. Die Marke gilt aber vorallem als Synonym für funktionale, sichere, moderne und kompfortable Sport-, Jagd-, Outdoor- und Freizeitkleidung.

Shadowtalk Pfeil.png Freizeitkleidung ist sicherlich nicht das einzige was Victory herstellt! - Die Arbeitsanzüge, -overalls, -latzhosen und -stiefel sind zwar strapazierfähig und höchst funktional, aber in seiner Freizeit trägt die niemand! - Die sind für den Einsatz in der Industrie optimiert...
Shadowtalk Pfeil.png Vashion Victim
Shadowtalk Pfeil.png Und was ist mit den ganzen Hobby-Schraubern? - Du würdest gar nicht glauben, wieviele Schlipse, Bürosklaven und selbst Execs in ihren wenigen freien Wochenenden in einen Blaumann schlüpfen, und es genießen, sich beim Schrauben an den Motoren ihrer Jeeps oder Harleys richtig die Hände schmutzig zu machen...
Shadowtalk Pfeil.png El Bureaucrat ...auch wenn das nichts für mich währe!

Sowohl die für Extremsportler konzipierten Linien als auch die Arbeitsoveralls von Victory bieten jeweils für jeden denkbaren Zweck und selbst schwierigste Umgebungsbedingungen optimierten, persönlichen Schutz mit möglichst hohem Tragekomfort.

Shadowtalk Pfeil.png Wobei das mit dem Tragekomfort - mit geringen Abstrichen - sogar für die Kampfanzüge der Konzerngardisten und die Arbeitsklamotten der Fabrikarbeiter bei GM gilt... schätze, Damien Knight und seine Manager wissen einfach, dass man außerhalb Japans zufriedene und damit produktive Mitarbeiter mit anderen Mitteln erreicht, als durch morgendliches Absingen der Konzernhymne vor dem Bild des Vorstandsvorsitzenden!
Shadowtalk Pfeil.png Konzernfeind ...aber es sind trotzdem die selben Konzernbastarde!

Produkte

Kollektion Globetrotter 
für Jäger, Frischluftfanatiker und Abenteurer, umfasst sowohl den jeweiligen Umweltbedingungen optimal angepasste Kleidung für trockene und heiße Regionen wie Wüsten als auch für feucht-heißen Dschungel, zum Hochgebirgsklettern und für den Aufenthalt in arktische Gegenden sowie für alle Klimazonen dazwischen. Speziell die für Jäger bestimmten Modelle weisen zudem (für 800 Nuyen Aufpreis) ein patentiertes Massagefutter auf, das es dem Träger erleichtert, längere Zeit bewegungslos zu liegen, ohne dass dies mit Schmerzhaften Muskelverkrampfungen verbunden wäre.
Kollektion Industrious 
für Arbeiter, bieten Schutz bei Arbeitsunfällen, und - mit Einschränkungen - auch vor Paracrittern und zweibeinigen urbanen Raubtieren. Sie werden daher von Monteuren, Bauarbeitern, Feuerwehrleuten und anderen Einsatzkräften im Katastrophenschutz sowie von Paramedizinern gerne getragen. Einzelne Modelle können zusätzlich gegen extreme Kälte oder elektrischen Strom isoliert, säure- oder feuerfest sein, je nach dem, für welchen Einsatzbereich sie gedacht sind.
Rapid Transit-Serie 
in den 2060ern nicht zuletzt unter Fahradkurieren (und U-Bahn-Surfern) populäre Jumpsuits für Radler, Boarder und Skater, die dem Träger Windschlüpfrigkeit und eine grundlegende Stoßpanzerung boten, und zusätzlich über eingearbeitete Protektoren für Gelenke und innere Organe aus ultraleichtem Kevlarmaterial an neuralgischen Punkten verfügten.
Shadowtalk Pfeil.png Übrigens hat Ares Arms die Produktion der Victory Autokanone hauptsächlich deswegen eingestellt, weil Ares' Marketingabteilung wohl der Meinung war, dass es dem Image seiner Sportbekleidungsmarke schaden könnte, wenn eine Militärwaffe den selben Namen tragen würde... «Ares Victory» richtet sich als Label ja auch an Sportler, die eher weniger gewalttätige Sportarten ausüben und diesen Kundenkreis wollte man wohl nicht so direkt mit der Nase darauf stoßen, dass Ares in erster Linie ein Waffenhersteller ist...
Shadowtalk Pfeil.png Marketeer



Quellenindex

Deutsch Englisch