2036

Aus Shadowhelix
Zur Navigation springen Zur Suche springen
?

Jahre
2033 2034 2035 2036 2037 2038 2039
Jahrzehnte
Vor 1980 1980 bis 1989 1990 bis 1999 2000 bis 2009 2010 bis 2019 2020 bis 2029 2030 bis 2039 2040 bis 2049
2050 bis 2059 2060 bis 2069 2070 bis 2079 2080


Jahr des Drachen
(Feuer und Yang, 丙辰)

Critter Drachen Katastrophen Kultur Konzerne Alles
Kriege Magie Matrix Metamenschen Persönlichkeiten
Politik Raumfahrt Religion Schatten Sport Sortierung:
Technologie Terror Unterwelt Vernunftbegabte Wissenschaft nach Ort, nach Zeit, keine


Eintrag
 
  • 1. Mai: Der Ele Arandur, der Prinzenrat von Tír Tairngire, hält den ersten Aufstiegsritus ab. Bei diesen geistigen und körperlichen Prüfungen wird der soziale Rang eines Individuuums innerhalb der Gesellschaft des Landes bestimmt.[1]
  • 23. Juni: Die Terrorgruppe Alamos 20,000 greift die ländliche Gemeinde New Visions in Ohio mit Napalmbomben an. Die Kirche, in der sich vorrangig Metamenschen aufhalten, wird in Brandg gesteckt, was 20 Todesopfer - mehrheitlich Metamenschen - fordert. Zwei Stunden nach dem Anschlag bekennt sich die bislang unbekannte Terrororganisation in einem wütenden Bekennerschreiben voller Rechtschreibfehler zu dem Anschlag,[1]
  • 4. September: Die Regierung der UCAS ratifiziert eine Veränderung des 14. Verfassungszusatzes. Damit wird es möglich, die Systemidentifikationsnummer (SIN) einzuführen. Durch die neue Klausel des Zusatzes müssen sich alle Personen in den UCAS registrieren, um eine solche SIN zu erhalten.[1]
  • 18. September: Die Stadt Portland erhält Anerkennung als Handelshafen zwischen Tír Tairngire und dem Rest der Welt. Die Elfennation beginnt mit dem Bau einer hohen Mauer, um so internationale Händler vom Rest des Landes fernzuhalten. Royal Hill westlich von Portland wird zur neuen Hauptstadt des Landes.[1]
  • Chicago, UCAS: Auf einer anarchistischen Versammlung, den 150th May Day Celebrations and Actions, wird die Anarchistenorganisation Black Star gegründet.[2]
  • Marokko: Der beliebte König von Marokko kehrt zurück, und entreißt den Fundamentalisten die Macht. Daraufhin bricht der Große Dschihad an der westlichen Front - in Spanien - rasch zusammen.[3]
  • Apostolisches Kaiserreich Donau: Leopold von Habsburg zeigt wunderliche Anwandlungen, und behauptet, via Maria Magdalena, die Merowinger und das Haus Lothringen von Jesus Christus abzustammen. Der Vatikan protestiert nur sehr verhalten, und der Neo-Kaiser unterzeichnet Dokumente künftig mit "Durch Billigung des Heiligen Blutes, Leopold".[4]
  • In Nordwestwales entsteht die Gwynned-Elfen-Enklave.[8]


Endnoten

Quellenangabe

Siehe auch