University of Chicago

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der University of Chicago

Die University of Chicago (dtsch. Universität von Chicago) ist eine ehemalige Universität in Chicago in den UCAS.

Geschichte

Die University of Chicago entstand bereits im 19. Jahrhundert, und war eine renomierte Universität in den alten USA und nach deren Gründung in der UCAS.

Die Universität von Chicago gehörte - neben dem MIT in Boston und der A&M University in Texas - zu den ersten unter den renomierten nordamerikanischen Universitäten, die dem Beispiel der UCLA im kalifornischen Los Angeles folgten, die 2025 einen Lehrstuhl für Hermetische Magie eingerichtet hatte.

2030 führte eine Forschergruppe des Magical Studies Department der University of Chicago im Bermudadreieck eine Studie durch. Dabei wurden jedoch keine Belege für die dem Seegebiet zugeschriebene, besondere Gefährdung von Schiffen und Flugzeugen gefunden, sondern lediglich eine ungewöhnliche Hintergrundstrahlung festgestellt und dokumentierte, die dem Astralraum dort ein "unscharfes Aussehen" verlieh.[1]

Seit der Bug City-Katastrophe von 2055 bestand die Chicagoer Universität allerdings nur noch dem Namen nach, da sie in der eingemauerten Chicago Containment Zone lag. - Ungeachtet dessen gehörte die Universität von Chicago zu den Einrichtungen, die laut dem Testament des Großdrachen Dunkelzahn jeweils einen Vertreter in den Aufsichtsrat des neu zu gründenden «Dunkelzahn Institute of Magical Research» nach Boston entsenden sollten. Erster Vertreter der - ehemaligen - Universität von Chicago war Dr. Edward Oden.

In den 2070ern dient die sogenannte «Elemental Hall», ein vierstöckigen Gebäudekomplex, der einst Teil der Fakultät für magische Studien der University of Chicago gewesen war, als Hauptquartier der - gleichfalls durch Dunkelzahns Testament begründeten - «Astral Space Preservation Society».


Endnoten

Quellenangabe

  1. Sixth World Almanac S. 48

Quellenindex

Quellenbücher

Deutsch Englisch

Sonstiges

Deutsch Englisch

Weblinks