Global Sandstorm

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Global Sandstorm
Überblick (Stand: 2072)
Abkürzung: GS
Gründung: 14. Oktober 2064
Schicksal: Fusion zu Spinrad Global
Hauptsitz: Riad, Arabisches Kalifat
Vorstandsvorsitzender:
Aziz al-Shammar
Rating: AA

Global Sandstorm (GS) ist der größte nationale Konzern in Arabien. Der Konzern ist eine Fusion mit Spinrad Industries zu Spinrad Global eingegangen.

Geschichte

GS ist 2064 aus einer der Fusion von Sandstorm Engineering mit Global Oil hervorgegangen. Nach dem Crash 2.0 hat er viele große arabische Konzerne günstig aufgekauft. Zu diesen Neuerwerbungen gehören unter anderem die im Crash ruinierten großen Konzerne Arabian Futures, Ifrit Services und Xenel-Oman. Am 15. März 2068 beendete GS den Krieg der Sieben Könige in Nigeria, indem es militärische Hilfe anbot. Anschließend übernahm es die Ölpipelines des Landes, was sowohl dem Konzern als auch dem Land ordentliche Gewinne ins Land spülte.

In Folge des Drachenbürgerkriegs wechselte Saied Bey, ehemals Saeder-Krupps Top-Mann in Konstantinopel, 2074 zu Global Sandstorm, wobei er verschiedene S-K-Besitztümer im Nahen Osten mit zu seinem Arbeitgeber nahm, namentlich S-Ks Mineralöl-Tochter Iraq Oil.

Führung

Der mächtigste Mann im Unternehmen ist Aziz Ibn Yusuf al-Shammar, der gerüchteweise mit Badr al-Din Ibn Eisa verbündet sein soll.

Konkurrenz

Aufgrund der überschneidenden Interessen im arabischen Raum zwischen Saeder-Krupps Tochter Fatima Petrochemicals und Global Sandstorm kommt es immer wieder zu Schattenaktivitäten zwischen den beiden Konzernen. Ein weiteres großes Konfliktfeld für den Konzern stellt die Lagos-Pipeline in Nigeria dar. Dort steht der Konzern ebenfalls mit Fatima Petrochemicals, aber auch mit anderen Ölkonzernen wie United Oil und Delek Dragon. Im Zuge der Krise um die mögliche Herabstufung der AG Chemie, von AA auf A, zeigte GS wiederum hier verstärktes Interesse die AGC fallen zu sehen.

Struktur

Tochterfirmen

AgoraTech
Aksakal Teks
Al-Jazeera News
Arabian Future Industries
Djinn Licit Magic
Euphrates Solutions
Global Oil
Hassayn PetroChem
Ifrit Services
Integrated Dynamics
Magnus Alchemical Science
Marduk Munitions
Mohit Development
Montclair Industries
RealSilk
Qur’anic Telesma
Sphinx Security
Teva Pharmaceuticals
Tiamat, Inc.
UCAS Steel
Xenel-Oman


Quellenindex

Deutsch Englisch

Weblinks