Fatima Petrochemicals

Aus Shadowhelix
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fatima Petrochemicals
Überblick (Stand: 2072)
Mutterkonzern: Saeder-Krupp
Hauptsitz: Arabisches Kalifat
Branche: Ölföderung, Petrochemie
Aufsichtsrat:

{{{AUFSICHTSRAT}}}

Konzernstatus: Tochterkonzern

Fatima Petrochemicals ist ein in der Ölförderung und Petrochemie tätiger Konzern mit Hauptsitz im Arabischen Kalifat.

Geschichte

Zwischen 2010 und 2012 wurde Fatima Petrochemicals vom BMW Konzern unter Michel Beloit aufgekauft. Nach dessen Umwandlung in Saeder-Krupp und der Übernahme durch Lofwyr stellt Fatima Petrochemicals ein Tochterunternehmen von S-K dar, über welches der Drache beträchtlichen Einfluss im Nahen Osten ausübt. Derzeit kontrolliert Saeder-Krupp über Fatima gut ein Viertel der verblieben Ölquellen im Arabischen Kalifat sowie neu entdeckte Offshore-Ölvorkommen vor der Küste von Aden.

Konkurrenz

Fatima Petrochemicals steht in direkter Konkurrenz zu Global Sandstorm, und zwischen beiden Konzernen kommt es speziell in Arabien immer wieder zu wechselseitigen Schattenaktivitäten. Ein weiteres großes Konfliktfeld für den Konzern stellt die Lagos-Pipeline in Nigeria dar. Dort steht der Konzern ebenfalls in erbittertem Konkurrenzkampf mit Global Sandstorm, aber auch mit anderen Ölkonzernen wie United Oil und Delek Dragon.


Endnoten

Quellenangabe

Quellenindex

Deutsch Englisch

Weblinks