Shiawase Envirotech

Aus Shadowhelix
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Shiawase Envirotech
Überblick (Stand: 2073)
Mutterkonzern: Shiawase Corporation
Hauptsitz:
Osaka, Kansai-Sprawl, Japanisches Kaiserreich
Branche:
Umwelttechnologie / Rohstoffgewinnung / öffentliche Dienstleistungen
Geschäftsführung: Mamoru Shiawase
Konzernstatus: Abteilung

Shiawase Envirotech ist eine Abteilung Shiawases, die sich mit Rohstoffgewinnung, Recycling, Entsorgung und Umwelttechnologie im näheren und weiteren Sinne befasst, daneben aber auch öffentliche und private Bauprojekte und -ausschreibungen umsetzt und ausführt und über spezialisierte Tochterfirmen selbst Dienstleistungen wie Parkraumbewirtschaftung erbringt.

Geschäftsprofil

Unter dem Dach von Shiawase Envirotech sind eine Vielzahl von Sparten des japanischen Ur-Megakonzerns gebündelt: Die Reinigungskampagne ihrer Entsorgungsfirmen bescheren dem Konzern in den 2070ern gerade eine Menge positive PR, bürden ihm zugleich jedoch auch eine Hypothek für die Zukunft auf, da die Shiawase Corporation - und ihre Vorstandsvorsitzende, die immerhin Kaiserin Hitomi persönlich ist, künftig an den Versprechen der angeblichen Sauberkeit und Umweltfreundlichkeit gemessen werden könnten. Ein anderer Zweig Shiawase Envirotechs hält in den 2070ern die öffentlichen Bauaufträge im Seattle Metroplex, und auch die in Australien beheimatete Konzerntochter Arboritech und die südamerikanische Landwirtschaftssparte sind organisatorisch Envirotech zugeordnet.

Shadowtalk Pfeil.png Nicht zu vergessen, dass Shiawase Envirotech zahllose - automatisierte - Wetterstationen betreibt, in großem Umfang Wetter- und Umweltdaten erhebt, diese aufbereitet und als Berichte und Prognosen für Medien und Abonnenten vermarktet. - In Europa sind sie auf diesem Gebiet der direkte Hauptkonkurrent von GENOMs Meteorologie-Tochter ...dicht gefolgt - Überraschung! - von Proteus!
Shadowtalk Pfeil.png Wobbler, the Weatherman

Ein weiteres Gebiet, auf dem Envirotech tätig ist, ist der Bergbau, eine Sparte der Shiawase Corporation, die schon unmittelbar nach der Erlangung der Konzernexterritorialität des Mutterkonzerns bestand, und im Rohstoffrausch zu Beginn des 21. Jahrhunderts eine bedeutende - wenn auch unrühmliche - Rolle spielte.

Führung

Langjähriger Geschäftsführer von Shiawase Envirotech ist Mamoru Shiawase.

Firmensitz

Shiawase Envirotech ist - ebenso, wie das globale HQ der Shiawase Corporation - in Osaka im Kansai-Sprawl im japanischen Kaiserreich angesiedelt.

Tochterfirmen

Namhafte Marken und Subkonzerne von Envirotech sind u.a.

Arboritech 
befassen sich mit Primärproduktion, die nichts mit Bergbau zu tun hat - inklusive industrialisierter Landwirtschaft, Wiederaufforstungskampagnen und Aquafarming. Tochterfirmene sind u.a. Terres Du Monde.
Kuroyama Geosource 
Bergbau. Zu ihr gehören u.a. Kuroyama Minerals und MegaMine.
SECCA Co-op Commercial 
Landwirtschaftskonzern. Zu ihr gehört u.a. Agricola und die Spreefrucht AG.
Shiawase City Services 
Ver- und Entsorgungsunternehmen
Shiawase Petrochemical 
Petrochemie
WasserKraft 
Wasserwiederaufbereitung


Index

Deutsch Englisch

Weblinks