Ort der Macht

Aus Shadowhelix
(Weitergeleitet von Orte der Macht)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Ort der Macht (engl. power site) ist eine Region des Astralraums, und damit ein physischer Ort, mit erhöhter Hintergrundstrahlung. Genauer handelt es sich um permanente Domänen mit Werten im höheren Skalenbereich. Orte der Macht gehören zu den wichtigsten magischen Ressourcen der Sechsten Welt.

Begriff

"Ort der Macht" ist ein umgangssprachlicher Ausdruck.[1]

Hintergrund

Ein Ort der Macht ist eine spezifische Form von Domäne, die man sich im Prinzip als einen "Manapool" vorstellen kann. Er hat eine höhere Kapazität für die Akkumulation von Mana und so entsteht mit der Zeit eine höhere Manadichte.[2] Die Manaverteilung an einem Ort der Macht ist nicht notwendigerweise homogen, sondern weist manchmal eine Verdichtung hin auf ein Zentrum auf. Das ist zum Beispiel bei Bergen zu beobachten, wo die Bergspitze oft ein höheres Mananiveau aufweist, als der Fuß des Berges. Weiterhin kann es an einem Ort der Macht zum Auftreten anderer astraler Phänomene kommen, wie Alchera und Schwachstellen oder Risse im Astralraum.[3]

Viele Orte der Macht werden aus Manalinien gespeist. Vermutlich im Zusammenhang damit kann es auch zu Veränderungen im Mananiveau an einem Ort der Macht kommen, bis hin zum Auftreten oder vollständigen Verschwinden einer solchen Lokalität. Im Allgemeinen ist an den Orten das Mananiveau über längere Zeiträume hinweg stabil, obwohl manche wohl auch Fluktuationen oder periodische Schwankungen zeigen, allerdings können bestimmte Ereignisse zu starken Veränderungen führen, die auch Einfluss auf das Mananiveau dieser Orte nehmen. Zu solchen Ereignissen zählte zum Beispiel das Erscheinen des Halleyschen Kometen, das einen starken Einfluss auf die Erdmanasphäre ausübte und zum Entstehen einer ganzen Reihe neuer Orte der Macht, sowie der Abschwächung einiger anderer, führte.[4]

Das erhöhte Niveau der Hintergrundstrahlung an einem Ort der Macht kann die magischen Fähigkeiten eines Magiers unterstützen allerdings mit der Einschränkung des lokalen Aspekts. Der Aspekt des Ortes muss im Einklang sein mit der Art von gewirkter Magie oder auch der Tradition des Magiers. Gegebenenfalls kann sich die Hintergrundstrahlung sogar negativ auf die ausgeübte Magie auswirken.

Orte der Macht existierten auch während der Fünften Welt, als das Weltmananiveau auf einem Tiefstand war. Dadurch war es Personen mit magischen Fähigkeiten während dieser Periode möglich Magie zu wirken.[5]

Verbreitung

Orte der Macht finden sich besonders häufig auf erwachtem Land oder in anderen ablegenen, naturbelassenen Regionen. Während Isolation das Entstehen eines Ortes der Macht zu befördern scheint, gibt es auch einige Gegenbeispiele von Orten, die in Bevölkerungszentren liegen. "Natürliche" Orte sind oft in Grotten, Höhlen, auf Bergen, an Stränden oder Klippen zu finden. Auch ehemals bewohnte und über längere Zeit verlassene Orte wie einsame Türme, alte Kirchen, versiegte Brunnen oder wenig verwendete Straßenkreuzungen können zu Orten der Macht werden.[6] Die mächtigsten Orte sind oft ehemalige Kultstätten und generell Lokalitäten mit einer besonderen religiösen oder mystischen Bedeutung.

Übersicht

Name Ort Aspekt Wert
 ? Uppsala, Skandinavische Union nordisch  ?
Anasazi-Ruinen Chaco Canyon, Pueblo Corporate Council amerindianisch  ?
al-Aqsa-Moschee Jerusalem  ?  ?
Berg Sinai Sinai, Israel kabbalistisch  ?
Big Horn Medicine Wheel Sioux Nation  ?  ?
Brocken Norddeutscher Bund, ADL Hexenwesen  ?
Callanish Schottland, Großbritannien druidisch  ?
Carnac Bretagne, Frankreich  ?  ?
Delphi Griechenland  ?  ?
Denali und Umgebung Athabaska  ?  ?
Devils Tower Sioux Nation  ?  ?
Dolina Geiserow Kamtschatka  ?  ?
Dom zu Speyer Speyer, Badisch-Pfalz, ADL  ?  ?
Glastonbury England, Großbritannien druidisch  ?
Grabeskirche Jerusalem  ?  ?
Grand Canyon Pueblo Corporate Council  ?  ?
Haleakala Königreich Hawai'i  ?  ?
Harding Icefield Athabaska Totemmagie  ?
Heng Shan (Zhurongfeng) Hunan, Kantonesische Konföderation  ?  ?
Heng Shan (Xuanwufeng) Shaanxi  ?  ?
Hua Shan Shaanxi  ?  ?
Kata Tjuta Outback, Australien Aborigine 4
Klagemauer Jerusalem  ?  ?
Larissa Griechenland  ?  ?
Masada Israel kabbalistisch  ?
Mojave-Wüste, besonders Ubehebe Crater California Free State  ?  ?
Mount Shasta und Umgebung California Free State  ?  ?
Paektusan Korea koreanisch 4
Punchbowl Crater Königreich Hawai'i  ?  ?
Song Shan Henan  ?  ?
Stonehenge Großbritannien  ?  ?
T'ai Shan Shandong, Chinesische Küstenprovinzen  ?  ?
Teotihuacán Aztlan schamanistisch 5
Trinity-Testgelände Pueblo Corporate Council Atomkiva 5
Uluru Outback, Australien Aborigine 5
Wuxing Skytower Hongkong  ?  ?


Endnoten

Quellenangabe

  1. Street Magic S. 121
  2. Street Magic S. 120-121
  3. Shadows of North America S. 192 Denali and Harding
  4. Target: Awakened Lands S. 99-100
  5. Roman: Die endlosen Welten ?
  6. Magic in the Shadows S. 84

Quellenindex

Deutsch Englisch