James Telestrian III

Aus Shadowhelix
Zur Navigation springen Zur Suche springen
James Telestrian III
* 1999
Alter 82
Geschlecht männlich
Metatyp Elf
Mutter Valerie Ameson
Vater James Telestrian II
Kinder Timothy
Ehepartner Sarah Kyliseam
Nationalität tir-amerikanisch
Konzern-
angehörigkeit
Telestrian Industries

James Telestrian III ist der frührere Präsident von Telestrian Industries. Nachdem er den Konzern jahrelang erfolgreich geführt hatte, überließ er den Vorsitz seiner Schwester Marie-Louise und ging in die Politik von Tír Tairngire. Er wurde Anfang der 2060er Mitglied des Prinzenrates, dem er bis zu dessen Sturz durch Rinelle ke'Tesrae nach dem Crash 2.0 angehörte.

Biographie

Überarbeitungsvorschlag!

Der untenstehende Artikel oder Abschnitt sollte wie folgt überarbeitet werden: Name des zweiten Kindes, so es eines gibt, sollte ergänzt werden. Siehe "?".

Hilf, dieses Wiki zu verbessern, indem du oben auf bearbeiten klickst und den Vorschlag umsetzt. Falls du mit der Überarbeitung in dieser Form nicht einverstanden bist, teile das auf der Diskussionsseite mit.

James Telestrian III ist ein Spikebaby und wurde 1999 von menschlichen Eltern geboren, Valerie Ameson und James Telestrian II.

Als Sohn von James Telestrian II war er ein potentieller Nutznießer des Telestrian Trust, und trat als CEO und Präsident von Telestrian Industries in die Fußstapfen seines Vaters. Er heiratete die Elfe Sarah Kyliseam, mit der er zwei Kinder hatte, Timothy Telestrian und ?.

Als Präsident stand er an der Spitze von Telestrian Industries, des größten und aktivsten Konzerns in Tir Tairngire, der zu 85% im Besitz von ihm und seiner Familie ist. Sein Sohn, Timothy Telestrian, machte ihm dabei immer wieder Schwierigkeiten, da dieser mit der familieninternen Macht- und Besitzverteilung nicht einverstanden war.

James Telestrian III unterstützte die Forschung nach einer Methode, um multiplanare Kreaturen - wie z. B. Insektengeister - effektiv bekämpfen und töten zu können. Die von seinen Wissenschaftler bei TIC entwickelte Substanz wurde 2054 von Harlequin und einem weiteren Shadowrunner erfolgreich getestet, die damit den Versuch der Universellen Bruderschaft vereitelten, eine Insektenkönigin in Seattle zu beschwören. Statt jedoch die Ergebnisse seiner Entwicklung unter Verschluss zu halten, um mit Telestrian Industries aus dieser Waffe maximalen Profit zu schlagen, verkaufte er die Forschungsergebnisse in dieser Angelegenheit Gerüchten zu Folge an Ares Arms, die zusammen mit ihrem Mutterkonzern bereits massiv in den Kampf gegen die UB und die Insektengeister verstrickt waren.

Telestrian erbte 2057 von Dunkelzahn ein Gemälde von Thomas Gainsborough und die zweite Folioausgabe von Shakespeares The Tempest als Beweis dafür, dass "alle Schönheit in der Welt nur eine wahre Quelle aber viele Ausdruckformen hat", wie der Drache ausführte.[1]

Politische Karriere

Im Juli 2062 gab Telestrian den Posten als CEO von Telestrian Industries an seine Schwester Marie-Louise ab. Er wollte wir er öffentlich bekundete den durch den Rückzug von Ehran the Scribe freigewordenen Sitz im Prinzenrat einnehmen. Ende 2063 wurde er in den Prinzenrat von Tír Tairngire gewählt, Allerdings wurde der Rat bei der von Rinelle ke'Tesrae geführten Revolution bereits im Winter 2064 zerschlagen.


Endnoten

Quellenangabe

Quellenindex

Quellenbücher

Deutsch Englisch

Sonstige

Deutsch Englisch

Weblinks