Neu-Delhi

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neu-Delhi
Überblick (Stand: ?)
Status: Hauptstadt
Koordinaten:
28°39' N, 77°12' O (GM), (OSM)
GeoPositionskarte Indien.svg
Markerpunkt rot padded.png

Neu-Delhi (engl. New Delhi) ist die Hauptstadt der Indischen Union.

Geschichte

2010 traten in Neu-Delhi die ersten Fälle von VITAS auf.

Am 26.03.2060 fiel Navroz Chandaria, einer der beiden Richter Renrakus am Konzerngerichtshof, hier während eines Treffens mit dem indischen Wirtschaftminister Jawahr Prasad einem Bombenanschlag zum Opfer, während der Minister das Attentat mit leichten Verletzungen überlebte.

Im Oktober 2063 forderte ein lokal begrenzter Ausbruch von Bos Malus in Neu-Delhi 142 Todesopfer. - Nichts destotrotz wird hier eine einzelne Herde von Höllenkühen, die von der generellen Ausrottungskampagne gegen diese mutierten Critter verschont und am Leben gelassen wurde, auch noch in den beginnenden 2070ern auf Anweisung der indischen Regierung hinter dicken und hohen Betonmauern gehalten.


Quellenindex

Deutsch Englisch

Weblinks