Accra

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Accra
Überblick (Stand: ?)
Status: Hauptstadt
Koordinaten:
5°33' N, 0°13' W (GM), (OSM)
GeoPositionskarte Asante.svg
Markerpunkt rot padded.png

Accra ist die Hauptstadt von Asante-Nation, und war vor deren Zerfall die Hauptstadt der Republik Ghana.

Internationale Organisationen

Die Illuminaten der Neuen Dämmerung haben ihre westafrikanische Niederlassung in Accra, und der äußere Orden der magischen Gruppe betreibt hier seit Jahren gemeinnützige Arbeit. Speziell ihre Angebote hermetischer Ausbildung für magisch begabte Kinder stoßen jedoch bei den einheimischen Schamanen nicht auf Gegenliebe.

Wirtschaft

Ungeachtet der strikten Beschränkung exterritorialer Konzernbesitzungen innerhalb der Asante-Nation und der insgesamt eher konzernfeindlichen Politik des Asantehene haben zahlreiche in Westafrika und an der Gold- und Elfenbeinküste tätige Konzerne hier Niederlassungen. Neben dem Hafen spielt dabei auch die Tatsache eine Rolle, dass die Asante hier eine funktionierende Matrix eingerichtet haben, seit die Nation 2038 online gegangen ist. - Allerdings leidet die Wirtschaft der Asante-Nation (und die Stadt) sehr darunter, dass die Fanti-Piraten seit Jahren den Hafen Accras blockieren.

Konzerne

Namentlich Phoenix Biotechnologies ist hier stark vertreten, da der Konzern aus dem Pueblo Corporate Council zu den wenigen gehört, die in der Asante-Nation willkommen sind, und unterhält hier - neben Sekondi und Grand Bassam - sein regionales Hauptquartier. Außerdem haben sie - mit Unterstützung Osai Agyemangs - den lokalen Anbieter Nunoo Health übernommen, und sind in der Folge der wichtigste Anbieter medizinischer Dienstleistungen in der Hauptstadt und den Ländern der Asante. Sie betreiben hier Krankenhäuser, in denen sowohl Sanologen und schamanistische Heiler als auch herkömmliche, mundane Mediziner und Cyberchirurgen arbeiten, und unterhalten medizinische Forschungseinrichtungen.

Shadowtalk Pfeil.png ...wobei die Grenzen hier fließend sind, da man sich als Patient in ihren Kliniken etwa das Geld für die Behandlung der Schusswunden (und für ein neues Schiff) auch verdienen kann, in dem man für sie so wie ich einen neuen Zerebralbooster oder sonst ein Cyber- oder Bioimplantat praxistestet...
Shadowtalk Pfeil.png Sika

Weiterhin vermarktet Phoenix Biotech auch Medikamente gegen alle in der Gegend verbreiteten Tropenkrankheiten und Parasitenerkrankungen inklusive Schistosomiasis sowie Verhütungsmittel.

Shadowtalk Pfeil.png ...und wer sich die nicht leisten kann, kann ja immer noch als Freiwilliger an Medikamententests teilnehmen...
Shadowtalk Pfeil.png M'bele

Einrichtungen

Frauengefängnis

In Accra gibt es ein Frauengefängnis, dessen Insassinnen von dem berüchtigten Piraten Kane in einem (vermutlich nicht ganz uneigennützigen) Akt von Großmut mit 2,5 Tonnen aus einer Fabrik von Yakashima in Yendi geraubter Schokolade beschenkt wurden.


Quellenindex

Deutsch Englisch

Weblinks