Jeremiah Jennings

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jeremiah Jennings
Geschlecht männlich
Metatyp Mensch
Kinder eine Tochter
Nationalität kanado-amerikanisch

Jeremiah Jennings ist einer der Toprunner Seattles. Zu seinen bevorzugten Runs zählen - außer Sicherheitsaufgaben/Leibwächterdienste vor allem unmissverständliche Botschaften (i. e. Zerstörung und/oder schwere Körperverletzung) sowie Wetwork.

Biographie

ei Lugstetters und Gerckes erstem Arbeitsurlaub in Seattle, wo die beiden im Auftrag des ADL-Konzerns Cyberdynamix agierten, ließ er sich von diesen als lokale Unterstützung anwerben. Er folterte Sparkplugs Teamkollegen, den Ork Hustle, den diese vorübergehend in ihre Gewalt gebracht hatten, auf Anweisung Gerckes unter Verwendung von glühenden Zigarettenkippen und einem Handmixer mit Knetstäben auf brutalste Art und Weise, um von diesem den Verbleib des Elfen und Riggers zu erfahren, dem sein Straßendoc Doktor E.R. - ohne sein Wissen - eine experimentelle Augmentierung namens "T.A.K.C. 3000" eingepflanzt hatte. Er injizierte dem Ork auch ein Medikament, um ihn aufzuwecken, und ein Gegenmittel gegen das Schmerzmittel, unter dem dieser zu dem Zeitpunkt stand, um mit der Folter eine Wirkung zu erzielen. Hustle hätte anschließend, nachdem er seine Chummer unfreiwillig verraten hatte, mit einem Messer zwischen den Rippen als Ghulfutter in der Seattler Kanalisation enden sollen.

Anschließend, nach seiner Rückkehr aus der Allianz, warb genau das Runnerteam um Cauldron, Sparkplug, Twing, Ultra und Hustle, dem er so zugesetzt hatte, ihn seinerseits an, um einen Rachefeldzug des deutschen Konzerns wegen des Schadens, den sie in dessen Konzernhauptsitz in Ingolstadt angerichtet hatten abzuwehren, und den auf ihre Spur gesetzten Killer - den für tot geglaubten Lugstetter - auszuschalten, ehe dieser seinerseits Jennings erneut anwerben konnte. Dies gelang Jennings Team auch, allerdings wurden dabei 3 seiner Leute getötet, 6 waren verletzt und Jennings Smartverbindung vorübergehend zerstört. Beachtliche Leistung des wiederbelebten Lugstetter's zumal die 10 Leute um ihn rum, mit gezogenen Waffen postiert waren.

Später heuerte der Schattenreporter Poolitzer - der ganz entscheidend in den ursprünglichen Run gegen Cyberdynamix verwickelt war - ihn an, um die rechtsradikalen Verschwörer zu töten, die hinter den Aktivitäten der terroristischen Nationalen Aktion im Norddeutschen Bund standen, und die straffrei auszugehen drohten. Während Poolitzer allerdings kalte Füße bekam, und die Mordaufträge widerrief, übernahm ein anderer - anonymer - Auftraggeber es, Jennings dafür zu bezahlen, dass dieser sowohl den DNP-Spitzenkandidaten Mathias Fröhlich-Eisner (und die 12 anderen, frisch gewählten Abgeordneten der Deutschnationalen Partei) als auch Dr. Eberhard Theis zur Strecke brachte.

Während eines Urlaubs in Dubai ließ Jeremiah Jennings sich - zunächst widerstrebend - von dem All-Area-Combat-Golfer Holdo Kraif als Leibwächter anheuern, und bewahrte diesen gemeinsam mit seiner Ex-Frau Alexa erfolgreich davor, von verschiedenen Attentätern getötet zu werden. Hierbei kam Alexa ums Leben, so dass er künftig alleine die Erziehung seiner Tochter übernehmen mußte, die zuvor bei der Mutter gelebt hatte. Außerdem erhielt Jennings bei dieser Gelegenheit ein Haus auf der Touristeninsel «The World 2» vor der Küste Dubais, das Holdo Kraif gewonnen und - zusammen mit einer von 10 gewonnenen Millionen Nuyen - als Gegenleistung für die Leibwächterdienste an ihn abgetreten hatte. Weiterhin rächte er - nach Holdo Kraifs Abreise aus Dubai - sowohl seine Frau als auch den Shadowrunner Sheik an dessen mörderischen und intriganten jüngeren Bruder, der für den Tod beider verantwortlich war: mittels eines Vans mit neuartiger Microwellenwaffe, den er von der Magierin Cauldron geborgt hatte, tötet er den heimtückischen Thronräuber und Brudermörder, und legte dessen palastartige Villa in Trümmer.

Persönlichkeit

Hobbies

Jennings sammelt Waffen, und bringt - soweit möglich - von jeder Reise ein besonders schönes Exemplar als Souvenir mit.

Beziehungen

Familie

Jennings hat eine geschiedene Frau - Alexa - die in der selben Branche tätig ist, und eine kleine Tochter, die ihm eine Menge bedeutet.


Quellenindex

Weblinks