Ulm

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mögliche andere Bedeutungen finden sich hier: Union der Länder Mitteleuropas
Ulm
Überblick (Stand: 2079)
Koordinaten:
48°24' N, 9°58' O (GM), (OSM)
Industrie:
Handfeuerwaffen
Kriminelle Aktivitäten:

Ritter Christi

GeoPositionskarte ADL.svg
Markerpunkt rot padded.png

Ulm war - gemeinsam mit ihrer bayrischen Schwesterstadt Neu-Ulm - die Hauptstadt des Süddeutschen Bundes verloren diesen Status jedoch nach dem Zerfall des Bundes am Mai 2044. Bekannt ist die Doppelstadt inzwischen nur noch für ihren Münster und die nahegelegene Zentrale Sammelstelle für SURGE-Opfer.

Konzerne

Die Carl Walther AG, ein renomierter Hersteller von Handfeuerwaffen und eine Tochter der Ruhrmetall AG, hat ihren Firmensitz und einen Teil ihrer Produktion in der Stadt, wie auch die Altmayr Waffen GmbH.

Unterwelt

Die religiös-pseudochristliche Organisation respektive Gang der «Ritter Christi» hat hier, in Württemberg, nach dem Bruch mit dem deutsch-katholischen Kirchenstaat Westphalen ihr Hauptquartier eingerichtet. Da ihnen von der rassistischen Landesregierung im Jahr des Kometen die Verantwortung für die Zentralen Sammelstellen für SURGE-Opfer übertragen wurde, wurde sie rasch äußerst einflussreich, und die Stadt unter ihrer Herrschaft faktisch zu einer "magie-freien Zone".

Shadowtalk Pfeil.png Wie es mit diesem Haufen von rassistischen Möchtegern-Templern weitergehen wird, die schon angefangen hatten, landesweit neue Chapter oder Komputureien zu gründen, nach dem die Landesregierung '63 unter Druck von Seiten der NEEC und der UNO die ZSSOs aufgelöst und Ermittlungen gegen die "Verantwortlichen" eingeleitet hat, ist noch völlig offen... aber ich wünsch diesen anti-metamenschlichen Drekheads, dass sie die polizeiliche Verfahrenspraxis des Stuttgarter Sternschutzes endlich mal am eigenen Leib kennenlernen!
Shadowtalk Pfeil.png Ork de Schwob


Quellenindex

Deutsch Englisch

Weblinks