Teutonen-Cup

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Teutonen-Cup ist der nationale Pokalwettbewerb im Stadtkrieg, der in der ADL alljährlich parallel zum regulären Ligabetrieb der DSKL stattfindet. Die Trophäe für den Sieger des Teutonen-Cup sowie das Endspiel des Turniers heißt Teuton Bowl.

Organisation

Im Teutonen-Cup treten jeweils die Profi-Mannschaften der DSKL sowie eine Auswahl der besten Amateurteams im KO-System gegeneinander an. Die beiden Sieger der Vorrunden treten im Teuton Bowl an und kämpfen um die gleichnamige Trophäe.

Teutonen-Cup 2073

Für den Teutonen-Cup 2073 hatten die Verantwortlichen sich eine Neuerung ausgedacht, um noch höheres Zuschauerinteresse, mehr Pay-View-Trid-Abonnements und höhere Verkäufe von Fan-Artikeln zu generieren: Neben den Amateurteams (zu denen auch in den vergangenen Jahren durch Niederlagen in Herausforderungen aus der Liga abgestiegene Ex-Profi-Mannschaften zählten) konnten sich diesmal auch Häftlingsteams aus vier großen und zu Recht berüchtigten Strafanstalten für die Teilnahme qualifizieren. Die Gesamtzahl der teilnehmenden Teams blieb jedoch - ungeachtet dieser Veränderung - gleich, was dazu führte, dass bereits die Qualifikationsmatches um die Startplätze für Amateure / Knackis heftiger umkämpft waren als bei vergangenen Turnieren. Zudem waren die Stadtkriegler der Häftlingsteams, denen Hafterleichterungen oder sogar Straferlass versprochen worden war, im gesamten Turnier entschieden übermotiviert, was insbesondere die Gegner der «Death Row Borkum» aus dem gleichnamigen Großgefängis und der «Stammheim Morituri» aus der Stuttgarter Strafanstalt zahlreiche Spieler kostete. Infolge dieser - zunächst durchaus gewollten, dann jedoch etwas aus dem Ruder gelaufenen - Eskalation beschlossen die Verantwortlichen von ISSV, DSKL und DeMeKo, das Konzept mit den Häftlingsteams für die kommende Saison noch einmal zu überdenken.

Teutonen-Cup 2076

Shadowtalk Pfeil.png Hallo liebe Stadtkriegfans,

es freut mich euch die Spielstatistik des Teutonen-Cup '76 präsentieren zu dürfen. Einige der Spielaufzeichnungen kommentiert von Muffin, Niall Mackay, Black Rose, Darkon, Robyn sowie Karel, Dolores und Kwang und finden sich auf dem Knoten der Schockwellenreiter. Näheres dazu findet ihr auf der Seite der Spielstatistik.
Und nicht vergessen Leute, es ist wieder Krieg!

Shadowtalk Pfeil.png Duriel


Quellenindex

Weblinks