Gaeatronics

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gaeatronics
Überblick (Stand: 2060) [1]
Hauptsitz:
Olympia, Salish-Shidhe Council
Chief Executive Officer:
David Gray Bear
Rating: AA

Gaeatronics ist ein AA-Konzern aus dem Salish-Shidhe Council, der sich mit Energietechnik beschäftigt und unter anderem Seattle mit Energie versorgt.

Geschichte

Gaeatronics erhielt aus dem Vermächtnis von Dunkelzahn 250 Millionen Nuyen für Forschungsarbeiten über die Abhandlung von Dr. Dawn Crowfeather On the Relationship between Mana and Nuclear Energy. Das Geld war für die Seattler Laboratorien des Konzerns bestimmt.[2]

Im Frühjahr 2070 wurde ihr geothermisches Kraftwerk auf der Olympia-Halbinsel möglicher Weise Opfer eines Sabotageaktes, was in größeren Teilen Seattles und Salish-Shidhes zu Stromausfällen führte.

Am 18. Dezember '75 wurde Michael Rory Caolain in der Missoula-Forschungseinrichtung wegen Konzernspionage und Mordes von der Konzernsicherheit Gaeatronics' verhaftet.

Geschäftsprofil

Als Energieversorger deckt Gaeatronics ein breites Spektrum ab: Neben Fusionsreaktoren betreibt der Konzern auch Solar- und Windkraftanlagen sowie Tiefen- bzw. Erdwärmekraftwerke. Der Konkurrenzkampf mit Shiawase Atomics um die lukrativen Verträge mit dem Seattler Metroplex artete schon wiederholt in Shadowruns und Sabotageakte aus.

Ein weiteres neues Geschäftsfeld ist ein magischer Mülldeponieservice für Forschungslaboratorien, bei denen radioaktives Orichalkum und anderes strahlendes, nur schwer zu entsorgendes Material anfällt. Der Standort der Lager-/Entsorgungseinrichtung wird geheimgehalten, damit die gefährlichen Abfallprodukte nicht womöglich in die Hände von Ökoterroristen oder gefährlichen Kulten wie Winternight fallen.

Unter dem Label «Gaea's Gabe» vermarktet Gaeatronics in jüngster Zeit auch in Flaschen abgefülltes Wasser und gesunde Lebensmittel, die unter den an Bio-Produkten interessierten in Seattle und darüber hinaus sehr beliebt sind. Außerdem hat der Konzern in Gegenden mit besonderer Wasserknappheit Verträge über den Bau mehrerer Wasseraufbereitungsanlagen geschlossen.

Tochtergesellschaften

Omni Electronics


Endnoten

Quellenangabe

  1. New Seattle S. 84
  2. Portfolio of a Dragon: Dunkelzahn's Secrets S. 27

Quellenindex

Quellenbücher

Deutsch Englisch

Sonstige

Deutsch Englisch