Piranhas (Gang)

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Piranhas
Überblick (Stand: 2074)

Piranha Gang-Zeichen.jpg


© Pegasus
Anführer: Trisha
Territorium:
Ruhr-Schnellweg in und um Düsseldorf, Nordrhein-Ruhr / ADL
Kriminelle Aktivitäten:
Transportdienste, Überfälle, Attentate

Die Piranhas sind eine berüchtigte Go-Gang in Nordrhein-Ruhr, die den Ruhr-Schnellweg beherrscht. In den 2050ern und 60ern eilte ihnen der furchterregende Ruf voraus, Kannibalen zu sein, wobei das wohl nie so eindeutig bewiesen wurde.

2072 hat sich die Gang - die während der Unruhen nach dem Crash 2.0 von S-K mittels Kampfhubschraubern aufgelöst wurde - erneut formiert, und die Go-Ganger der «Piranhas» gelten als Verbündete des «Desperados MCs».

Shadowtalk Pfeil.png ...was nahelegt, daß an den Gerüchten - so langlebig sie auch sein mögen - nichts dran ist. - Oder glaubt irgend wer, Don Lupo würde andernfalls den «Desperados» gegenüber nicht ein paar eindeutige Worte verlieren, bezüglich der Wahl ihrer Verbündeten?
Shadowtalk Pfeil.png MobWatch ...it's all kept in the Family
Shadowtalk Pfeil.png Wobei diese Allianz auch nur kurzlebig war... die traditionellen Biker steh'n halt nich' so auf Jerks, die sich freiwillig auf japanische Motorräder setzen, egal, wie gut sie als Fahrer sin'!
Shadowtalk Pfeil.png Eazy Ridah

Mittlerweile haben die neuen «Piranhas» unter der Führung der Ex-Combatbikerin Trisha offenbar der Yakuza die Treue geschworen, und erhielten von dieser im Gegenzug aufgemotzte, japanische Rennmaschinen. Ihre Vorliebe für einen mehr als waghalsigen Fahrstil, die Neigung, bei ihren Aktionen reichlich Kollateralschaden zu verursachen und ihr Geschick bei Hit-and-Run-Attentaten ihre Wakizashis, Teleskopschlagstöcke und Kusarigamas vom fahrenden Motorrad aus einzusetzen, hat ihnen - ganz unabhängig von den alten Gerüchten - erneut zu einem fruchterregenden Ruf verholfen.


Index

Weblinks