Ichiro Kiyomoto

Aus Shadowhelix
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ichiro Kiyomoto
Geschlecht männlich
Metatyp Mensch [E 1]
Nationalität japanisch
Konzern-
angehörigkeit
Shiawase Corporation (ehemals)

Ichiro Kiyomoto war bis 2065 der Chef des Market Information and Forecasting Department von Shiawase und hatte dies Position ab 2075 wieder inne.

Biographie

Kiyomoto in Folge des Putsches nach der gescheiterten Übernahme von Novatech durch Shiawase zusammen mit der älteren Generation der Shiawase-Familie im Jahr 2065 von seinem Posten gestoßen. An seine Stelle trat Nigel Coltrane.[1] Viele seine Leute waren aber immer noc hauf allen Ebenen des MIFD tätig, was für Coltrane ein Problem darstellte.[2] Dies betraf auch die Einheit der Neo-Genyosha, von der man annimmt, Kiyomoto treu ergeben zu sein.[3]

Zwei Jahre später wurde Kiyomoto gänzlich von Coltrane in den Ruhestand geschickt.[1] Seitdem ist er als externer Sicherheitsberater für Shiawase tätig, dessen Dienste bislang aber von Shiawase noch nicht in Anspruch genommen wurden.[4]

Kiyomoto gründete seinen eigenen Konzern, Tenjin Information Services, welcher ein A-Rating bekam und recht erfolgreich war. Er konnte damit das Interesse von Reiko Shiawase-Shimada erwecken und die beiden begannen eine Beziehung. Am Ende wurde das Start-Up an Shiawase verkauft und in Shiawase Vector Matrix Services eingegliedert. Einen Monat später trennten sich die beiden wieder.[5]

Rückkehr ins Amt

Als sich 2075 im Zuge der Umwälzungen im Vorstand der Staub gelegt hatte, bestimmte der neue Aufsichtsrat, dass Coltrane mit sofortiger Wirkung das Amt als Leiter des MIFD räumen musste. Kiyomoto wurde daraufhin wieder Chef des MIFD. Dies war, wenig überraschend, eine rein politische Entscheidung von Tadashi.[6] Seit Sadatos Tod zeigt er keine besondere Loyalität gegenüber Tadashi oder oder Reiko, aber da er auch keine Anzeichen gibt, ein Problem zu sein, lässt man ihn auf seinem Posten, zumal keiner das Risiko eingehen will, sich mit ihm anzulegen.[7]

Gesundheit

Kiyomoto ist Querschnittsgelähmt.[8]

Beziehungen

Er galt als treu gegenüber Sadato Shiawase.[2] Desweiteren gilt er auch treu gegenüber Tadashi Shiawase.[4] Auch hatte er eine kurze Beziehung mit Reiko Shiawase-Shimada, die ihn so aber dazu brachte, seinen Konzern an Shiawase zu verkaufen. Anschließend trennten sie sich wieder.[5]



Endnoten

Quellenangabe

Erläuterungen

  1. Als Executive von Shiawase auch vor den Reformen zu Integration von Metamenschen in Japan, sollte Ichiro ein Mensch sein.

Index

Deutsch Englisch

Weblinks