John Timmons

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
John Timmons
2022
Geschlecht männlich
Metatyp Mensch
Nationalität US-amerikanisch

John Timmons war der erste Drachenübersetzer des Großen Drachen Dunkelzahn. Der Drache wählte den jungen Schwarzen aus Denver für seinen ersten öffentlichen Auftritt im Jahre 2012 zu seinem Sprecher. Timmons arbeitete für Dunkelzahn bis er 2022 im Beisein des Drachens ermordet wurde. In seinem Testament verfügte Dunkelzahn die Gründung der John Timmons Memorial Fund.

Timmons - ein Einwohner Denvers - gehörte der in unzählige verschiedene religiöse Gemeinschaften zersplitterten, post-erwachten protestantischen Kirche in den USA an. Während er Dunkelzahns "Stimme" war, gewann auch seine eigene Stimme innerhalb der Protestantischen Kirche Nordamerikas an Gewicht, was er nutzte, um für Toleranz und gegen den reaktionären, religiösen Fundamentalismus zu predigen, der nach dem Erwachen enorm an Zulauf gewonnen hatte.

Shadowtalk Pfeil.png Das hat hierzulande eine lange Tradition - im Prinzip schon, seit die ersten Puritaner mit den Pilgervätern ihren Fuß auf amerikanischen Boden setzten. Ein bigotter, intoleranter Protestantismus zieht sich seit damals durch die gesamte Geschichte der Vereinigten Staaten, die voll ist, von pseudo-christlichen Eiferern. Der Ku-Klux-Klan berief sich im übrigen genauso auf die Bibel, wie es heute die "Feuer-und-Schwefel"-Prediger tun, die man im Umfeld des Humanis-Policlubs findet, und die im Jahr des Kometen so viele neue Anhänger gefunden haben...
Shadowtalk Pfeil.png Church Watcher


Quellenindex

Quellenbücher

Deutsch Englisch

Sonstige

Deutsch Englisch