Spellweavers Consortium

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spellweavers Consortium
Überblick (Stand: ?)
Mutterkonzern: Saeder-Krupp
Hauptsitz:
Dortmund, Nordrhein-Ruhr, ADL
Konzernstatus: Tochterfirma

Das Spellweavers Consortium ist eine von zwei bekannten Tochterfirmen Saeder-Krupps, die die Magie erforschen und Beschwörungs- und Spruchformeln sowie Metamagische Techniken entwickeln, lizensieren, patentieren lassen und vermarkten. Ebenso sind sie in der Produktion von Telesma, magischen Materialien, Fetische und Foki für den Bedarf der Ketten lizensierter Taliskrämerläden tätig.

Es ist - unter anderem - auch in Prag präsent, wo es seinen Sitz in einem imposanten, modernen Gebäudekomplex hat, der sich am Hang des Hradschin erhebt, und "Oktagon" genannt wird. Ihre dortige Niederlassung ist die zweitgrößte Konzernanlage in der Goldenen Stadt nach dem sogenannten "Turm des Schwarzmagiers", in dem Mitsuhamas Magische Forschungsabteilung für Europa residiert... Ebenso wie MCT ist auch das Spellweavers-Consortium in der örtlichen Schattenszene ein bevorzugtes Ziel für Runs, die magische Neuentwicklungen für die Konkurrenz aquirieren sollen.

Genau wie S-Ks zweite Tochter auf dem Magiesektor, Awakened World Research, sponsert auch das Spellweavers-Consortium eine ganze Reihe von Initiatengruppen und hat - für eine Konzernumgebung - neben den üblichen Hermetikern auch eine erstaunlich große Zahl an Schamanen und magischen Kuriositäten unter seinen Mitarbeitern.


Quellenindex

Deutsch Englisch

Weblinks