Fuchs

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fuchs (engl. Fox) ist ein Totem.

Verbreitung

Fuchs folgen Schamanen und Anhänger verschiedener dem Schamanismus verwandter Traditionen von Naturzauberern rund um den Globus folgen.

Shadowtalk Pfeil.png Was damit zusammenhängen dürfte, daß es - abgesehen von Australien, Ozeanien und - vielleicht - noch Südamerika - keinen Kontinent auf unserer schönen, Sechsten Welt gibt, auf dem nicht irgend eine Art von Füchsen zur heimischen Tierwelt gehört: Vom europäischen Rotfuchs über den Eis-, Polar- und Silberfuchs der nördlichen Hemisphäre, dessen Vertreter man in Nordamerika ebenso findet, wie im asiatischen Fernen Osten bis hin zum Wüstenfuchs oder Fennek Nordafrikas!
Shadowtalk Pfeil.png Prof. Ungrün
Shadowtalk Pfeil.png ...nicht zu vergessen, daß Seefahrer, Entdecker und Kolonisten aus der alten Welt dort, wo Füchse ursprünglich nicht heimisch waren, vielfach welche eingeschleppt haben, sei es, weil sie sich einbildeten, auf das fragwürdige und grausame Vergnügen der Fuchsjagd nicht verzichten zu können, das nicht nur in England als Sport galt, oder weil sie sie als Pelztiere unter - in der Regel - erbärmlichen Bedingungen in Farmen züchten wollten... Und wie gewöhnlich haben sie dabei die - für die jeweils endemische, einheimische Fauna oft fatalen - Konsequenzen in der Regel großzügig ignoriert ...Bastarde!
Shadowtalk Pfeil.png Green Meanie
Shadowtalk Pfeil.png Manche magisch Begabte nehmen ihren Patron dementsprechend teilweise nicht einfach als "Fuchs" wahr, sondern sehen sich beispielsweise als "Polarfuchsschamane", was gerade bei den lappländischen Sami bei uns in Finnland recht verbreitet zu sein scheint.
Shadowtalk Pfeil.png Suomi

Die - fast durchwegs magisch begabten - Fuchsgestaltwandler, die man besonders in den chinesischen Splitterstaaten und Japan findet, sind vielfach ebenfalls Anhänger Fuchs', wobei in Japan "Kitsune" (狐) sowohl das mundane Tier als auch die Gestaltwandler des füchsischen Typus und den Schutzgeist bezeichnet.

Gleichfalls findet Fuchs wohl auch unter Adepten - und Magieradepten - die dem heimlichen, lautlosen oder unsichtbaren Weg folgen, seine Anhänger.

Persönlichkeit

Fuchs wird, wohl vor allem wegen seiner Stellung in den europäischen Märchen und Fabeln - und ähnlich, wie Elster und Waschbär - häufig als Diebestotem appostrophiert, und man sagt seinen Anhängern eine Affinität zu magie-unterstütztem Diebstahl und Trickbetrug nach.


Quellenindex

Deutsch Englisch

Weblinks