Bischofsgarde

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bischofsgarde (engl. Bishops' Guard) stellt eine Art Polizei des Freistaat Westphalen da, sie wird von der Deutsch-Katholischen Kirche kontrolliert.

Aufgaben

Abweichend von den Aufgaben staatlicher oder privatisierter Polizei in anderen Allianzländern verfolgt sie zu einem wesentlichen Teil moralische und religiöse Vergehen - beispielsweise die öffentliche Ausübung neoheidnischer Religionen, Zaubern als Nicht-Theurg ohne besondere Ausnahmegenehmigung, Sittlichkeitsverbrechen (wozu in Westphalen auch von beiden Seiten freiwillige Beziehungen zwischen unterschiedlichen Metatypen zählten), verbotene Auftritte kirchenkritischer Künstler und ähnliches. - Sie setzte also nicht zuletzt die moralischen Richtlinien der DKK durch.

Fähigkeiten

Der Orden vom Flammenden Schwert ist ein theurgischer Orden von Kampfmagiern, der in die Bischofsgarde als magische Unterstützung eingegliedert ist.


Quellenindex

Quellenbücher

Deutsch Englisch

Sonstige

Deutsch Englisch