New Century Partei

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die New Century Partei (New Century Party, NCP) ist die jüngste, politische Partei der UCAS. Die NCP wurde nach dem Wahlskandal von 2056 gegründet und ist ein Bündnis von ehemaligen Technokraten und Demokraten, das von dem Initiatenorden Illuminates of the New Dawn (IOND) unterstützt wird. Ursprünglich eine Wahlplattform für die Präsidentschaftswahlen von 2057, hat sich die Partei mittlerweile in der politischen Szene der UCAS etabliert und versucht auch in die CAS zu expandieren.

Agenda

Neben der pro-technologischen Agenda, die auf die technokratischen Wurzeln der Partei zurückgeht, verfolgt New Century einen pro-magischen Kurs. Magie und Technologie vereint sollen den Weg in die Zukunft weisen. Die Ideologie der Partei ist stark von den soziologischen Theorien von Dr. Rozilyn Hernandez geprägt, dementsprechend spielen Ideen einer utopischen Gesellschaft auf einer höheren metamenschlichen Evolutionsstufe eine zentrale Rolle. Die Notwendigkeit von Fortschritt wird von New Centurists höher bewertet als individuelle Freiheiten.

Einfluss der Illuminaten

Die Verknüpfungen der NCP und der IOND sind so eng, dass für viele New Century nur eine Marionette der Illuminaten ist. Tatsächlich sind viele IOND-Mitglieder auch in der NCP und Dr. Hernandez, High Magus der Illuminaten, ist Sprecherin der Partei. Sie kandidierte bei den Präsidentschaftswahlen von 2057 und 2060 für die New Century Partei.

Mitglieder



Endnoten

Quellenangabe

  1. Cutting Aces S.28

Index

Quellenbücher

Deutsch Englisch

Sonstige

Deutsch Englisch


Weblinks