Lucien Cross

Aus Shadowhelix
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lucien Cross
* 1989 ; † 2064
Alter 92
Geschlecht männlich
Metatyp ?
Kinder Jean-Marie Cross
Nationalität québécois
Konzern-
angehörigkeit
CATCo

Dr. Lucien Cross war der Gründer von Cross Applied Technologies und führte den Konzern aus Québec in die oberste Konzernriege. Die Erfolge von CATCo führten zu einem Konflikt mit Ares und Lucien Cross verband eine erbitterte Feindschaft mit Ares-CEO Damien Knight. Als Cross beim zweiten Crash durch einen Flugzeugabsturz ums Leben kam, nutzte Knight die daraus entstehende Führungskrise, um seinen Konkurrenten zu zerschlagen. Da sein unfähiger Neffe Bernard Cross kurze Zeit darauf Selbstmord begann, fiel die Kontrolle von CATCo an seinen Sohn, Jean-Marie.

Biographie

Lucien Cross gehörte zum Kreis von Prominenten, die 2038 die ersten Reiseparties veranstalteten, die sich später zur Grand Tour weiterentwickelten.[1]

In Anspielung auf CATCos Geheimdienstabteilung vererbte Dunkelzahn Cross 2057 ein bis dato unbekanntes Gemälde von Leonardo da Vinci mit dem Titel Seraphim.


Endnoten

Quellenangabe

Quellenindex

Quellenbücher

Deutsch Englisch

Sonstige

Deutsch Englisch