Laos

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Laos
Überblick (Stand: 2064)
Hauptstadt: Vientiane
Staatsoberhaupt: Villaysak Voraphan
Einwohnerzahl: 4.348.000
Ethnische Gruppen:
Laoten: 80%
Vietnamesen: 11%
Thai: 2%
Chinesen: 2%
andere: 5%
Sprachen:
Laotisch: 98%
Thai: 46%
Vietnamesisch: 26%
Religiöse Zugehörigkeit:
Buddhismus: 93%

Laos ist ein kommunistischer Staat in Asien, der stark vom benachbarten Vietnam abhängig ist.

Geographie

Städte

Geschichte

Laos hatte schwer unter dem Vietnamkrieg im 20. Jahrhundert zu leiden, und wurde während dieser Zeit etwa von der US Air Force mit Napalm bombardiert, wobei Teile des laotischen Dschungels (und der Opiumfelder) niedergebrannt wurden. Es diente sowohl der CIA und US Marines als auch den dem Vietcong und den kambodschanischen Roten Khmer als Operations-, Aufmarsch- und Rückzugsgebiet.

Mit dem Crash von '29 begann im Jahre 2029 Thailand eine Invasion von Laos und gleichzeitig Shan-Staat im Norden. Im thailändisch-laotischen Konflikt kam Vietnam seinem Nachbarn zu Hilfe. Ein multilateraler Krieg brach in der Region aus, den man als "Krieg im Goldenen Dreieck" bezeichnet. Er führte zur Entstehung dessen, was im 21. Jahrhundert gemeinhin Südostasiatische Kriegszone genannt wird.

Laos ist in Folge dieser Ereignisse sowohl politisch und militärisch von der benachbarten Sozialistischen Republik Vietnam abhängig, und stellt faktisch eine vietnamesische Kolonie dar. Die vietnamesische Armee übt großen Einfluss auf die laotische Unterwelt aus, und die laotische Wirtschaft wird vom vietnamesischen Staatskonzern, dem Khouang Kombinat, dominiert.

Der Versuch von Laos Präsident-General Villaysak Voraphan, in der Zeit vor dem Zweiten Crash die Abhängigkeit seines Landes von Vietnam zu verringern, stellte ein ziemlich gewagtes politisches Vorhaben dar, da Laos militärisch noch immer auf Unterstützung durch den einflussreichen Nachbarn angewiesen war. In seinem Bemühen, eine von Vietnam und dessen Khouang Kombinat unabhängigere Wirtschaft aufzubauen, setzte er dabei darauf, Ares Macrotechnology und Monobe International für deren wirtschaftliches Engagement in seinem Land Sonderkonditionen einzuräumen. Was angesichts des Crash 2.0 aus diesen Ambitionen wurde, ist ungewiss.

Unterwelt

Die Unterwelt von Laos wird zu weiten Teilen von der Vietnamesischen Armee beherrscht, die am Anbau und dem Transport von Opium und seinen Derivaten kräftig mitverdient. Daneben gibt es allerdings noch diverse lokale Drogenbarone.


Quellenindex

Deutsch Englisch

Weblinks