Kay St. Irregular

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kay St. Irregular
Angle: plays on K-Street
Aktive Zeit: 2070er
Aktive Boards: Jackpoint
Hintergrund:
Washington F.D.C., UCAS-Politik, Spionage, Lobbyarbeit
?
Persona Kay St. Irregular
Geschlecht männlich
Metatyp Mensch
Nationalität kanado-amerikanisch

Kay St. Irregular ist das Persona eines Mitglieds von Jackpoint, das sich mit Politik, Konzernen und Spionage auskennt.

Begriff

"Kay St." ist eine Anspielung auf die Washingtoner K Street, die aufgrund der dort angesiedelten Lobby-Organisationen oft synonym für Lobbyismus in der UCAS-Hauptstadt steht. "Irregular" im Gegensatz zu einem "regular", also jemanden, der sich regelmäßig in der K Street aufhält.

Persönliches

Kay ist ein langjähriger, enger und persönlicher Freund der Kampfhackerin "Pistons", und möglicherweise auch mehr als das. Daher hat Pistons' zunehmend erbitterte Feindschaft gegenüber dem drogenkonsumierenden Straßenmagier "Haze" auch auf ihn abgefärbt, und nach dem der vergeblich versuchte, sie umbringen zu lassen, könnte Kay St. Irregular sich durchaus bemüßigt fühlen, für den Mordversuch an seiner Freundin Vergeltung zu üben.

Jackpoint-Beiträge

Im Jackpoint gab er zu zahlreichen Schattendateien seine Shadowtalkkommentare ab, und verfasste außerdem das File «The Rotten Apple: Manhattan».[1]

Es ist allerdings anzunehmen, dass er weniger glücklich darüber war, dass eines der 10 Userprofile, die die Horizon Group von den dem Konzern bekannten Jackpoint-Mitgliedern erstellte, und die von Fastjack zwecks Kommentierung durch die Betroffenen und die anderen Jackpointer in das P2P-Netzwerk heraufgeladen wurden, sich auf ihn bezog.[2]


Endnoten

Quellenangabe

  1. The Rotten Apple: Manhattan ?
  2. 10 Jackpointers ?

Quellenindex

Quellenbücher

Deutsch Englisch

Sonstige

Deutsch Englisch


Shadowtalk

Deutsch Englisch

Weblinks