Karl Schneider

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karl Schneider
* 2040 ; † Juni 2063
Geschlecht männlich
Metatyp Ork
Nationalität deutsch

Der Ork Karl Schneider war ein Tennis-Profi, der in Berlin/ADL zu Hause war.

Er wurde berühmt, als er 2061 durch durch eine Wildcard ins Tennisturnier von Wimbeldon gelangte, und dieses gewann. In der Folge erlebte er einen sagenhaften Aufstieg in den ATP-Rängen, und gewann 20 Turniere. Im Juni 2063 fiel er im Alter von nur 23 Jahren dem «AGE-Roland Garros Bombenattentat» während eines Grand Slam-Turniers in Paris zum Opfer. Die Nationale Aktion bekannte sich zu diesem feigen, anti-metamenschlichen Verbrechen, das auch den französischen Außenminister Pascal Marat und 8 weitere Menschen und/oder Metamenschen das Leben kostete.

Karl Schneider wurde in seiner Heimatstadt Berlin im engsten Familienkreis beigesetzt, und hinterließ seine Frau Petra als trauernde Witwe.


Quellenindex

Deutsch Englisch