Herzog-August-Universität Leipzig

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Herzog-August-Universität Leipzig liegt in Leipzig im Leipzig-Halle-Megaplex.

Sie beherbergt 2062 auch einen Lehrstuhl für hermetische Magie, wobei dieses Fach - zumindest zunächst - nur gemeinsam mit Theologie studiert werden konnte, um sicherzustellen, dass nur Personen mit "staatstragend-deutsch-katholischer Einstellung" und dem nötigen moralischen Rüstzeug in den Genuss der magischen Ausbildung kamen. Die ersten Magie-Professoren, die hier unterrichteten, waren Theurgen und eine Leihgabe von der Wilhelms-Universität im westphälischen Münster. Nichts desto Trotz wurde hier vor dem zweiten Crash von 2064 nach dem Paradigma der Erneuerten Hermetik unterrichtet.

Trotzdem ist die Leipziger Studentenschaft natürlich eine Brutstätte für die anti-herzogliche und gegen die Adelsherrschaft in Sachsen gerichtete Bewegung, und Gerüchte sprechen sogar von einer Schatten-Uni, wo die sächsischen Revoluzzer ihren Nachwuchs ausbilden...


Quellenindex

Weblinks