Al-Akhirah Aswad Mayid

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Al-Akhirah Syndikat oder Al-Akhirah Aswad Mayid ist ein islamisches Verbrechersyndikat aus Nordafrika, das insbesondere im Schmuggelgeschäft, der Prostitution, Schutzgelderpressung, Straßenkriminalität, dem Organhandel und im Vertrieb von Drogen und Magreb-Beetles aktiv ist. Das ist ein riskantes Spiel in Spanien, angesichts des verbreiteten Hasses auf Moslems in Folge der Ereignisse im Verlaufe des Großen Dschihad 2034-36! Allerdings hat das Syndikat eine bedeutende Rückendeckung, da es eng mit Meridional Agronomics verbunden ist, jenem Agrarkon, der eine wesentliche Rolle beim Wideraufbau des zerbombten Granada und Sevilla gespielt hat, und in Andalusien praktisch schalten und walten kann, wie er will! Geführt wird die Unterweltorganisation von Ernesto Guzmán, der von den Arabern Mayid genannt wird, was soviel wie «Der Glorreiche» heißen soll.

Die Auseinandersetzungen zwischen dem Al-Akhira Syndikat und der spanischen Mafiafamilie Vásquez führen dazu, das der Medienkonzern Sol Media, der eng mit dem Mafiaclan verbunden ist, in einer wirtschaftlich sinnlosen Dauerfede mit Meridional liegt.

Shadowtalk Pfeil.png Guzmán bekommt die nötigen Muskeln (und Kanonen) aus aus der alten, marokkanischen Heimat, wo er gute Kontakte zu den Berbern hat... Berbern, die wiederum an der langen Leine von wem Schuppigen laufen, der am Berg Ararat hockt...
Shadowtalk Pfeil.png Panik
Shadowtalk Pfeil.png Wenn dir in irgend einer dunklen Ecke in der Madridter Vorstadt einer einen Colt M-23-Klon von Mach'Maluh Arms andreh'n will, kannst du dir sicher sein, dass das Teil durch die klebrigen Pfoten von Al-Akhira gegangen ist...
Shadowtalk Pfeil.png Curiosity Thrills the Cat

In Europa reicht ihr Einfluss bis nach Marseille, wo die arabischen unter den dortigen Verbrecherclans des Milieu Marseillais gute Kontakte zu Al-Akhirah in der Heimat unterhalten, und in Nordafrika haben sie ihre Operationen nach Osten bis nach Ägypten ausgedehnt, und als Handelspartner des Olaya-Kartells vom Tempo-Boom profitiert.


Quellenindex

Deutsch Englisch

Französisch