Truman Technologies

Aus Shadowhelix
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Truman Technologies
Überblick (Stand: 2081) [1][2]
Abkürzung: TT
Alternativname: Truman Tech
Mutterkonzern:
Unabhängig (?-2055)
Ares Macrotechnology (2055-2072)
Horizon Group (2072-?)
Unabhängig[2][1]
Hauptsitz:
Chicago, UCAS (?-2055)
Los Angeles, CFS / PCC (2056-?)
Chicago, UCAS (?)[2]
Branche: Medien
Chief Executive Officer:
Daniel Truman (früher)

Truman Technologies (TT) ist ein AA-Konzern mit Sitz in Chicago, dessen Hauptgeschäftsbereich Medien und Unterhaltung sind. Nach der Invasion Chicagos durch Insektengeister wurde Daniel Truman von Ares Macrotechnology aus der Sperrzone evakuiert, woraufhin der Konzern als Gegenleistung als Truman Distribution Network (TDN) in Ares Global Entertainment eingegliedert. 2072 wurde der Konzern dann überraschenderweise von der Horizon Group übernommen. Letztendlich konnte Truman wieder seine Unabhängigkeit sichern und war in den 2080ern erneut ein unabhängiger AA-Konzern unter dem Namen Truman Technologies.

Geschichte

2018 kaufte Truman Technologies die von ESP Systems entwickelte ASIST-Technologie auf. Aufgrund des Simsinn-Booms in den nächsten Jahren entwickelte sich TT zu einem der wichtigsten Konzerne in Chicago, der sich in vielen Bereichen engagierte, wie etwa Immobilien, Metamenschenumsiedlungsprogramme wie auch Simsense und Trideo.

2055 würde der Konzern von Ares Macrotechnology aufgekauft und in Truman Distribution Network umbenannt. Der damalige CEO Daniel Truman wechselte mit zu Ares und erhoffte sich die Leitung von Ares Global Entertainment zu erhalten, in das sein Konzern integriert wurde, was ihm jedoch verwehrt blieb[3]. Etwa ein Jahr später, im Juli, wurde das Hauptquartier des Konzerns, auf Kosten von Ares nach Los Angeles im California Free State.

2072 wurde der Konzern, der eigentlich Teil von AGE war, von Horizons Tochter Pathfinder Multimedia übernommen, wodurch auch mehrere Aktiva und Immobilien in Denver dem AAA-Konzern aus L.A. in die Hände fielen.[4] Ares war über Übenahme nicht sonderlich begeistert, auch wenn Truman selbst bei Ares verblieb und keinen großen Groll gegen Horizon zu hegen schien. Vermutlich wollte er es damit Ares aber heimzahlen, dass er nie Chef von Ares Global Entertainment wurde.[5]

Tochterfirmen

Truman Distribution Network[1] 
Distribution der Simsinn-Chips
Truman Global News[6] 
Nachrichtensender
Truman Network News[7] 
Nachrichtensender
Truman On Demand[8] 
Trideosender
Truman Simsense Systems[9][1] 
Entstand aus ESP Systems. Produziert Simsinnhardware, sowie Cyberdecks.


Endnoten

Quellenangabe

Index

Quellenbücher

Deutsch Englisch

Weblinks