Mothers of Metahumans

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mothers of Metahumans
Überblick (Stand: 2064) [1]
Führung: Betsy Grant-Masterson
Sitz: Washington F.D.C., UCAS

Mothers of Metahumans (MOM) ist eine Organisation mit Sitz in den UCAS, die sich für die Rechte der Metamenschen einsetzt. Der Verein begann als Hilfsorganisation für Eltern metamenschlicher Kinder, hat sich heute aber auf politischen Aktivismus verlegt. Ein großer Teil von MOMs Aktivitäten sind aber auch weiterhin soziale Programme für Metamenschen. Die Organisation der ist weltweit vertreten.

Geschichte

Der Große Drache Dunkelzahn vererbte der Organisation 2057 eine Million Nuyen für die Fortsetzung ihrer Arbeit.


Endnoten

Quellenangabe

  1. Loose Alliances S. 36

Widersprüche

Konflikt: FC S. 86
Im Feral Cities wird Mothers of Metahumans als Frauenrechtsorganisation bezeichnet.

Quellenindex

Deutsch Englisch