Lombardia

Aus Shadowhelix
Version vom 3. Juli 2013, 22:13 Uhr von LokiBot (Diskussion | Beiträge) (Qde -> QDE)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lombardia
Überblick (Stand: ?)
Hauptstadt: Verona

Lombardia (dtsch. Lombardei) ist ein Staat der Italienischen Konföderation.

Begriff

Der Name Lombardia respektive Lombardei leitet sich vom germanischen Volksstamm der Langobarden ab, die während der Völkerwanderung hier her kamen, und sich in diesem Teil Norditaliens ansiedelten.

Geographie

Die Lombardei liegt im italienischen Binnenland, und hat keinen direkten Zugang zum Mittelmeer. Sie grenzt im Norden an die Schweiz, im Nordosten an Trentino und im Osten an Serenissima mit Venedig. Im Südosten hat sie ein kurzes Stück Grenze zur Repubblica di Ferrara, im Süden grenzt sie an Modena und im Westen an das chaotische Gebiet von GeMiTo.

Unterwelt

Eine einflussreiche und ambitionierte Figur der lombardischen Unterwelt ist Don Franco Draghi, der 2073 danach strebt, die Feretti-Familie auf Sizilien von der Spitze der italienischen Mafia und dem Thron der Alta Commissione zu verdrängen.


Quellenindex

Deutsch Englisch

Weblinks