Diskussion:Berlin: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Shadowhelix
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 77: Zeile 77:
 
:Laut Inhaltsverzeichnis gibt es in Chrom&Dioxin ein "Timeline-Update 2053-2056" vielleicht steht dort etwas zu Insektengeistern in Berlin?
 
:Laut Inhaltsverzeichnis gibt es in Chrom&Dioxin ein "Timeline-Update 2053-2056" vielleicht steht dort etwas zu Insektengeistern in Berlin?
 
:--[[Benutzer:Loki|Loki]] ([[Benutzer Diskussion:Loki|Diskussion]]) 10:09, 15. Apr. 2015 (CEST)
 
:--[[Benutzer:Loki|Loki]] ([[Benutzer Diskussion:Loki|Diskussion]]) 10:09, 15. Apr. 2015 (CEST)
 +
 +
::Grad nachgeschaut, ja, da steht was. Ich zitiere:
 +
::"[...] Ende Spetember wurden "...in einem gemeinsamen großen Schlag von Polizei und Sicherheitsdiensten die Büros und Versammlingsräume der unter dem Verdacht der Verschwörung, Verfassungsfeindlichkeit, Steuerhinterziehung und mehrfachen Entführung stehenden sogennanten (sic!) Universellen Bruderschaft durchsucht sowie Aktenmaterial und elektronische AUsrüstung beschlagnahmt. 114 Personen wurden wegen genannter Vergehen und Widerstandes gegen die Staatsgewalt..."(presseerklärung des Innenministeriums). In den nächsten Wochen folgten mehrere Dutzend Verhaftungen, einige wilde Schießereien und schließlich die Verurteilungen der wichtigsten Sektenmitglieder.
 +
:::>>>Es heißt, den Kontruppen, die grade Berlin aufgemischt hätten, wäre ihre Erfahrung zu gute gekommen. Nach allem, was ich gehört habe, sind Bullen und Kon-Gangs bei der Erstürmung der UB-Häuser ales (sic!) andes als zimperlich vorgegangen. Ihr wißt ja, daß Insektizide und Nervengas sich chemisch ziemlich ähnlich sind.<<< --Doomsday again
 +
:::>>>Alles andere als zimperlich... Die sogenannte 'Operation Zebra' hat wahrscheinlich mehr als 500 Tote gekostet.<<< --ArguSauge[...]"
 +
:: Also gab es diese Aktion, sie hat aber nach der Teilbefreiung Berlins stattgefunden und steht damit in keinen Zusammenhang.
 +
:::--[[Benutzer:DerDrachentöter|DerDrachentöter]] ([[Benutzer Diskussion:DerDrachentöter|Diskussion]]) 16:59, 15. Apr. 2015 (CEST)

Version vom 15. April 2015, 17:00 Uhr

Fehlende Inhalte

IMHO fehlen noch: Wie es zur Anarchie in Berlin kam (Geschichte), etwas über das Berlin zu Zeiten des "Status F", die Konzernstadtteile (als Liste), die Stadtteile ohne feste Konzernzugehörigkeit (dto.) und evtl. Connections und Locations in Berlin. --Kathe 19:47, 25. Jun. 2007 (CEST)

Hast du meinen Kategorie Diskussion:!Stubs-Beitrag gesehen?
--Loki 19:49, 25. Jun. 2007 (CEST)
Habe ich. --Kathe 22:10, 25. Jun. 2007 (CEST)
Stadtteillisten sind mal drin (gemäß Deutschland in den Schatten II). --Kathe 12:19, 28. Jun. 2007 (CEST)
Jetzt wäre ne Zuordnung nützlich, welcher HEUTIGE Stadtteil das jeweils ist (SK = Tempelhof weiß ich, aber der Rest?) --rabenaas

Teltech war vor dem Ende der Anarchie. - Konzerneinrichtungen (wie in der 52er Karte eingezeichnet) gab es ja davor schon diverse in Berlin. - Die Konzernstadtteile sind blos die aus Walzer, Punks & Schwarzes ICE respektive Deutschland in den Schatten II --Kathe 09:06, 20. Jun. 2010 (UTC)

neue Statistik-Daten

Berlin
Überblick (Stand: 2073)
Status: Freie Stadt
Fläche: 1.845 qkm
Einwohnerzahl: 4,6 Millionen
Menschen: 68%
Orks: 15%
Elfen: 10%
Zwerge: 3%
Trolle: 3%
andere: 1%
Bevölkerungsdichte:
Mittlere: 2.493 Ew/qkm
Maximale: 10.072 Ew/qkm (Berlin-Mitte)

Die neuen Bevölkerungszahlen aus "Schulschluss", der Beilage aus Mephisto 50. - Beißen sich leider ziemlich mit den Zahlen von 2060.
--Kathe 16:49, 31. Okt. 2010 (UTC)

Ist aber wiederum sehr nahe an den Angaben aus dem DidS 2. Keine Ahnung, wo die angaben aus der Infobox herkommen. --Modgamers 17:59, 31. Okt. 2010 (UTC)
Ok, die Angaben stammen von mir bzw. aus DidS 1. --Modgamers 20:38, 31. Okt. 2010 (UTC)

Dann war zumindest das Jahr oben in der Box falsch. - Das hätte dann 2053 oder 55 lauten müssen.
--Kathe 04:32, 1. Nov. 2010 (UTC)

Das stand da schon vorher --Modgamers 09:21, 1. Nov. 2010 (UTC)
Okay. - Das war mir nicht klar. Dann sollten in der Box die aktuellen Zahlen stehen, und weiter unten vielleicht ein Absatz oder ein Talkkommentar, der die alten Zahlen nennt - ggf. mit einer Spekulation, wie es zu den Unterschieden kommt.
--Kathe 09:32, 1. Nov. 2010 (UTC)
Wäre es eigentlich jetzt, wo die Zahlen rechts auch in offiziellen Veröffentlichungen verwendet werden (Berlin-Quellenbuch) nicht langsam Zeit, sie auch in den Artikel zu schreiben?
--DerDrachentöter (Diskussion) 13:10, 14. Apr. 2015 (CEST)


Universelle Bruderschaft?

In keiner neueren Veröffentlichung, die mir bekannt ist, wird im Zusammenhang mit Berlin die Universelle Bruderschaft erwähnt. Liberty of Body&Soul wird im Quellenbuch Berlin als Werkzeug der AGC bezeichnet. Im ganzen Quellenband wird die Universelle Bruderschaft kein einzige Mal erwähnt. Sollte dies geändert werden? Auch wird das Jahr 2055 und nicht 2056 als Jahr der Teilbefreiung von Berlin bezeichnet (Berlin, S. K11f).
--DerDrachentöter (Diskussion) 12:41, 14. Apr. 2015 (CEST)

Sixth World Almanac S. 77:
November 22—AGS: A joint corporate force uses bug paranoia as an excuse to "liberate" much of Berlin. [bezieht sich auf 2055]
--Loki (Diskussion) 13:08, 14. Apr. 2015 (CEST)
Almanach der Sechsten Welt S.82:
27.August ADL: Konzerntruppen vertreiben die Anarchisten in die östlichen Viertel Berlins. Der Rest der Stadt wird unter den Konzernen aufgeteilt. [auch 2055]
Also kein Wort von Insektengeistern und der UB.
--DerDrachentöter (Diskussion) 13:15, 14. Apr. 2015 (CEST)
Aha, dann haben sie das korrigiert. Die Frage ist, woher die Information im Sixth World Almanac ursprünglich stammt. Ich glaube nicht, dass die sich das ausgedacht haben. Ich meine, dass es früher irgendwo anders auch erwähnt wurde. Im Deutschland in den Schatten II scheint es jedenfalls nicht zu stehen, da wird auch impliziert, dass LBS eine AGC-Front ist.
--Loki (Diskussion) 13:22, 14. Apr. 2015 (CEST)
Vielleicht fährt die deutsche Redaktion da auch ne andere Schiene, bzw. wollte sich nicht in "ihr" Berlin reinpfuschen lassen. Habe die betreffenden Teile geändert und eine Notiz unter "Widersprüche" eingefügt.
--DerDrachentöter (Diskussion) 14:10, 14. Apr. 2015 (CEST)

Die Version mit der UB-Zerschlagung kommt IMHO aus dem Walzer Punks und Schwarzes ICE. --Kathe (Diskussion) 21:50, 14. Apr. 2015 (CEST)

Da hab ich auch nichts in der Hinsicht gefunden. Auch in der Veröffentlichung wird bereits (auf S.117) von einer aufgeflogenen Sicherheitsoffizierin der AGC geschrieben. Im enthaltenen Abschnitt über die UB geht es nur um Orte in der Schweiz.
--DerDrachentöter (Diskussion) 01:06, 15. Apr. 2015 (CEST)

Merkwürdig. Hatte ich so in Erinnerung.
--Kathe (Diskussion) 05:48, 15. Apr. 2015 (CEST)

Ich meinte auch, es irgendwann mal, irgendwo gelesen haben, aber vielleicht ist das halt die englische Zeitlinie. Sie unterscheidet sich ja offenbar auch nach Daten (wie man an den Unterschieden im Almanach der 6.Welt sieht)
--DerDrachentöter (Diskussion) 10:01, 15. Apr. 2015 (CEST)
Laut Inhaltsverzeichnis gibt es in Chrom&Dioxin ein "Timeline-Update 2053-2056" vielleicht steht dort etwas zu Insektengeistern in Berlin?
--Loki (Diskussion) 10:09, 15. Apr. 2015 (CEST)
Grad nachgeschaut, ja, da steht was. Ich zitiere:
"[...] Ende Spetember wurden "...in einem gemeinsamen großen Schlag von Polizei und Sicherheitsdiensten die Büros und Versammlingsräume der unter dem Verdacht der Verschwörung, Verfassungsfeindlichkeit, Steuerhinterziehung und mehrfachen Entführung stehenden sogennanten (sic!) Universellen Bruderschaft durchsucht sowie Aktenmaterial und elektronische AUsrüstung beschlagnahmt. 114 Personen wurden wegen genannter Vergehen und Widerstandes gegen die Staatsgewalt..."(presseerklärung des Innenministeriums). In den nächsten Wochen folgten mehrere Dutzend Verhaftungen, einige wilde Schießereien und schließlich die Verurteilungen der wichtigsten Sektenmitglieder.
>>>Es heißt, den Kontruppen, die grade Berlin aufgemischt hätten, wäre ihre Erfahrung zu gute gekommen. Nach allem, was ich gehört habe, sind Bullen und Kon-Gangs bei der Erstürmung der UB-Häuser ales (sic!) andes als zimperlich vorgegangen. Ihr wißt ja, daß Insektizide und Nervengas sich chemisch ziemlich ähnlich sind.<<< --Doomsday again
>>>Alles andere als zimperlich... Die sogenannte 'Operation Zebra' hat wahrscheinlich mehr als 500 Tote gekostet.<<< --ArguSauge[...]"
Also gab es diese Aktion, sie hat aber nach der Teilbefreiung Berlins stattgefunden und steht damit in keinen Zusammenhang.
--DerDrachentöter (Diskussion) 16:59, 15. Apr. 2015 (CEST)