Zehn-Minuten-Krieg

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zehn-Minuten-Krieg
10. September 2004
Art:
nicht-konventioneller Austausch mit chemischen (Libyen) und nuklearen Waffen (Israel)
Besonderheiten: Dauer von nur zehn Minuten
Kampfgebiet:
israelische und libyische Bevölkerungszentren
Kriegsausgang:
vollständige Zerstörung Libyens
Kriegsparteien:
Flagge Libyen.png Libyen Flagge Israel.png Israel

Als Zehn-Minuten-Krieg (engl. Ten-Minute War) bezeichnet man einen kurzen aber verheerenden militärischen Schlagabtausch zwischen Israel und der Islamischen Republik Libyen im Jahre 2004, der mit der vollständigen atomaren Vernichtung Libyens endete. Das ehemalige Staatsgebiet des Landes zum dem auch die libysche Wüste zählt wird heute als Tripoli Hot Zone bezeichnet.

Geschichte

Kriegsverlauf

Der Konflikt, dessen Dauer sich auf den 10. September 2004 beschränkte, begann mit einem Angriff Libyens auf Israel. Die Libyer trafen Tel Aviv mit chemischen Waffen. Innerhalb eines zehn Minuten währenden nuklearen Vergeltungsschlag durch Israel wurde die Hälfte der libyischen Ballungszentren mit Millionen von Einwohnern vernichtet. Die libyische Hauptstadt Tripolis wurde in eine Kraterlandschaft verwandelt.

Ergebnisse

Von den Libyern, die die Angriffe selbst überlebt hatten, starben viele innerhalb der nächsten Tage, Wochen und Monate an den Folgen der Strahlenkrankheit. Nach dem israelischen Gegenangriff, der den Großteil der Bevölkerung des afrikanischen Landes getötet und seine komplette Infrastruktur zerstört hatte, hörte der libysche Staat auf zu existieren. Die UNO griff nun ein und im Rahmen einer humanitären Ad-Hoc-Mission evakuierte sie die wenigen Überlebenden nach Ägypten, Zentralafrika und den Nahen Osten, wo sie bis heute in Ghettos getrennt von der Bevölkerung der Gastländer leben.

Tel Aviv wurde größtenteils wiederhergestellt, allerdings wurden einige der von den Libyern getroffenen Stadtteile aufgegeben und bilden heute die Barrens des Sprawls. Einige der toxischen Zonen Israels, die sogenannten STOLZ, sind ebenfalls Resultat der libyschen Angriffe.[1]

Infolge der Geschehnisse trat Israel sowie einige islamische Staaten aus der UNO aus.[2]


Endnoten

Quellenangabe

  1. Shadows of Asia S. 111
  2. Loose Alliances S. 58

Quellenindex

Deutsch Englisch