Zürich Investments

Aus Shadowhelix
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zürich Investments
Überblick (Stand: 2080)
Hauptsitz: Zürich, Zürich Transit
Präsident/CEO: Richard Bührle
Rating: AA

Zürich Investments bildet in den 2060ern das Finanz- und Konzernimperium der Züricher Bührle-Familie.

Es entstand durch die Fusion der Oerlikon-Finanz Holding mit zwei Schweizer Banken und mehreren Züricher Versicherungsgesellschaften, und ist - hinter dem Schweizer Bankenverein - die zweitgrößte Schweizer Bank. Nicht zuletzt der Vatikan ist seit Jahrzehnten einer der Stammkunden von Zürich Investments, wofür sich der Bührli-Klan mit großzügigen Spenden zur Finanzierung der vatikanischen Schweizergarde revanchiert.

CEO und Präsident des Konzerns, der das Konglomerat wie ein Imperator führt ist Richard Bührle, der gleichzeitig auch einen Aufsichtsratsposten bei Zeta-ImpChem inne hat.

Die Finanzsparte des Konzerns besitzt aufgrund seiner Größe einen eigenen Turm auf der Escher-Bürkli-Insel. Der Hauptsitz des Konzerns befindet sich jedoch in der E.G.-Bührle-Arkologie in Zürich Transit.

Beteiligungen

Tochterfirmen

Oerlikon-Finanz Holding 
Waffen- und Drohnentechnologie, daneben Sicherheitsdienste, Medizintechnik, Flugzeugbau, Mode
Privatbank IHAG Zürich AG
Bank
Vereinte Kantonsbank 
Bank
Zürich Insurances 
Versicherungsgesellschaft
Zürich Investment Bank AG 
Bank


Index

Deutsch Englisch

Weblinks