Pirmasens

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pirmasens
Überblick (Stand: ?)
Status: Landeshauptstadt
Koordinaten:
49°11' N, 7°36' O (GM), (OSM)
GeoPositionskarte ADL.svg
Markerpunkt rot padded.png

Pirmasens ist die Hauptstadt des Allianzlandes Badisch-Pfalz.

Geographie

Pirmasens liegt sowohl nahe der deutsch-französischen Staatsgrenze als auch der SOX. Der nächste Zugangspunkt zur Sperrzone bei Zweibrücken ist nur etwa 20 Kilometer entfernt.

Geschichte

Pirmasens wurde 2044 Regierungssitz, aufgrund der Zerstörungen, die die badisch-pfälzische Hauptstadt Karlsruhe, durch die Trollkriege erlitten hatte. Die Stadt errang entgültig den Status als Landeshauptstadt, nachdem Karlsruhe am 23.04.2049 in Folge der Aktivitäten Hedwig Gablers von der Bundeswehr besetzt und in eine Sonderrechtszone unter die Verwaltung des Armeeverbunds umgewandelt worden war.

Shadowtalk Pfeil.png ...wobei mir bis heute nicht klar ist, wie dieses Kaff der Schlappenflicker zu dieser unverdienten Ehre gekommen ist! - Das schöne Neustadt an der Haardt und der alten Weinstraße wäre doch eine viel bessre Hauptstadt für unsre Pfalz mit den angeschlossenen, traurigen Überresten Badens gewesen!
Shadowtalk Pfeil.png Pfälzer Jung

Anfang März 2080 hat Pirmasens - ebenso wie Landstuhl und der Rest der westlichen Badisch-Pfalz - unter radioaktivem Staub und Sand zu leiden, der vom Wind über die Sperrmauer der SOX getragen und im Land verteilt wird. Umweltmeteorologen der TU Kaiserslautern wie Prof. Dr. Elias Brahms machen dafür die Bodenerrosion namentlich in der Gegend von Homburg-Saar verantwortlich, wo es kaum noch etwas wie eine Pflanzendecke gäbe, deren Wurzelwerk die verstrahlte Erdkrume halten könne, wozu nicht zu letzt der zu kalten und zu trockenen Winter '79/'80 beigetragen habe. [1]

Locations


Endnoten

Quellenangabe

  1. NovaPuls Megapuls 4 "Kaiserslautern: Strahlende Aussichten"

Quellenindex

Quellenbücher

Romane

Sonstige

  • NovaPuls Megapuls 4 "Kaiserslautern: Strahlende Aussichten"

Weblinks