Mali-Faso

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mali-Faso
Überblick (Stand: 2072)
Hauptstadt: Bamako

Mali-Faso ist ein Staat im westlichen, sub-saharischen Afrika, ob es sich jedoch nach UN-Maßstäben als Nation qualifiziert, ist eher zweifelhaft. Die Hauptstadt Mali-Fasos ist Bamako.

Geographie

Mali-Faso besteht aus den ehemals souveränen Republiken Mali und Burkina-Faso, oder Teilen dieser untergegangenen Staaten. Das Land grenzt im Westen an Mauretanien, das gelegentlich auch als "Mauretanische Nomadenreiche" bezeichnet wird, und im Südwesten und Süden an die zersplitterten Stammesländer der Gold- und Elfenbeinküste. Im Norden Mali-Fasos liegt Algerien, und im Osten die nordwestliche Ecke des riesigen aber dünn besiedelten und kaum als "Nation" zu bezeichnenden, innerafrikanischen Bakongo-Stammeslands. Innerhalb Mali-Fasos liegt das Sultanat Timbuktu, ein im wesentlichen aus der gleichnamigen Oasenstadt bestehender Stadtstaat.

Städte


Quellenindex

Deutsch Englisch

Weblinks