Gefiederte Schlange

Aus Shadowhelix
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Es könnte auch Gefiederte Schlange (Totem) gemeint sein.
Gefiederte Schlange
(Alatusserpens Quetzalocatius)
Gefiederte Schlange.jpg

© FanPro
Systematik Dracoformen
Erstes Auftreten 2012
Bevölkerungs-
zentren
Mittel- und Südamerika, Afrika

Die Gefiederte Schlange (engl. Feathered Serpent oder Plumed Serpent) ist eine zumeist in Süd- und Mittelamerika heimische Dracoform.

Habitus

Gefiederte Schlangen halten sich warm, indem sie sich quasi aufplustern und dann die Luft zwischen ihren Federschuppen sammeln.[1]

Aussehen

Gefiederte Schlangen zeichnen sich durch einen langen Körper aus, der mit einem Gliedmaßen- und einem Flügelpaar versehen ist. Die Flügelspannweite der gefiederten Schlange beträgt 15m, von Kopf bis Schwanz messen sie 20m.

Die Deckfedern und die gefiederte Halskrause dieser Drachenform schillern in blendenden Farben. Viele Exemplare besitzen einen Schwanzstachel, der mit einem Giftsack verbunden ist. Auch Giftzähne sind nicht selten.

Shadowtalk Pfeil.png Mir scheint, diese Zeilen hat ein Nichtswisser geschrieben...
Shadowtalk Pfeil.png Prof. Dr. B. Wise

Lebensweise

Über die Lebensweise von Gefiederten Schlangen ist genauso wenig bekannt wie über die Lebensweise anderer Drachen. Es gibt keine gesicherten Informationen über die Fortpflanzung Gefiederter Schlangen.

Kommentar

Gefiederte Schlangen sind zwar kleiner als andere Drachenformen, aber dennoch klüger, größer, stärker und charismatischer als die meisten Metamenschen.? Sie halten sich vermehrt im Hintergrund mit ihren Aktivitäten.

Verbreitung

Die Gefiederte Schlange ist vorallem in Süd- und Mittelamerika beheimatet, allerdings findet sie sich auch in Afrika. Die Drachenform bevorzugt Dschungelgebiete.

Persönlichkeiten

Für eine Übersicht, siehe Kategorie:Personen (Gefiederte Schlangen).


Siehe auch

Endnoten

Quellenangabe

Index

Quellenbücher

Deutsch Englisch

Sonstige

Weblinks