Detroit Nightmares

Aus Shadowhelix
Wechseln zu: Navigation, Suche
Detroit Nightmares
(Urban Brawl)
Überblick (Stand: 2073)
Stadt: Detroit (Michigan/UCAS)
Liga: NAUBL
Erfolge: 2046 World Cup-Teilnahme

Die Detroit Nightmares sind ein professionelles Urban Brawl-Team aus Detroit im UCAS-Bundesstaat Michigan. Sie spielen in der North American Urban Brawl League, NAUBL.

Begriff

Nightmares bedeutet auf Englisch soviel wie "Alpträume". Manche Fans - namentlich die Detroiter Warmonger - glauben, dass es sich bei dem Teamnamen um eine Anspielung auf die "A Nightmare on Elm Street"-Filmreihe um den untoten Serienkiller Freddy Krueger handeln würde, der in die Träume seiner Opfer eindringt, da diese in Detroit angesiedelt ist.

Shadowtalk Pfeil.png Auf jeden Fall kann die Aussicht, gegen die «Nightmares» spielen zu müssen, den Spielern gegnerischer Mannschaften im Vorfeld durchaus Alpträume bereiten: Die ausgesprochen brutale Spielweise einiger - unter «Nightmares»-Fans populärer - Spieler wie etwa der Minor-Brüder ist schon legendär...
Shadowtalk Pfeil.png WarChild

Geschichte

In der Saison 45/2046 brachten die «Detroit Nightmares» den Liga-Konkurrente «St. Louis Slaughter» früh in der Saison eine verheerende Niederlage bei. Beim ersten International Urban Brawl World Cup in Flint/Michigan im selben Jahr gehörten sie als Lokalmatadore - neben dem Team aus St. Louis - zu den Favoriten.

2073 belegten sie zum Saison-Abschluss mit Rang 6 einen der Plätze im oberen Tabellendrittel der nordamerikanischen Liga.

Spieler

Publikums-Favoriten, handelten sich durch den unbeabsichtigten Totschlag an dem «Boston Massacre»-Outrider Sandy "Silversides" Swineburn eine Drei-Spiele-Sperre ein
Shadowtalk Pfeil.png ...die praktischer Weise pünktlich zum Start des ersten World Cups am Urban Brawl Worldcup am 3. Mai 2046 endete.
Shadowtalk Pfeil.png WarChild


Quellenindex

Deutsch Englisch
Deutsch Englisch


Weblinks